Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Thema: Medizinische Fachliteratur – für Studium und Praxis

  1. #21
    bixelgroup.net Pro Member Avatar von Hauke
    Registriert seit
    21.07.14
    Beiträge
    128
    Bedankt
    128
    Danke erhalten: 1.963
    Zahnmedizin - Zahnheilkunde - Kieferorthopädie
    - Stand/Überprüfung vom 22.04.2017,

    Dissertationen:
    – Baumgärtner, Dissertation - Die Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde im Spiegel der illustrierten Familienzeitschrift 'Die Gartenlaube' 1853 - 1944 (2004)
    – Dannenberg, Dissertation - Die Entwicklung eines virtuellen anatomischen Atlas des humanen Schädels zur automatischen Segmentierung in der Computer unterstützten präoperativen Planung und Navigation (2009)
    – Dittes, Dissertation - Der Einfluß einer präoperativen Antibiotikaprophylaxe bei operativen Weisheitszahnentfernungen auf die postoperative Wundinfektion- eine prospektive, randomisierte klinische Studie zur Effektivität einer präoperativen oralen one- shot- Prophylaxe mit 600 mg Clindamycin (Sobelin®)“ (2002)
    oder

    AG Keramik:
    – Kunzelmann u.a., Vollkeramik auf einen Blick (2005)
    oder

    DZÄV:
    – Nötzel u.a., Leitfaden der kieferorthopädischen Diagnostig (2001)
    oder

    – Gutwald u.a., Einführung in die zahnärztliche Chirurgie und Implantologie, Für Studium und Beruf (2010)
    – Kahl-Nieke, Einführung in die Kieferortopädie; Diagnostik, Behandlungsplanung, Therapie (2010)
    – Klimm, Endontologie, Lehrbuch für Studium und Beruf (2011)
    – Marxkors, Lehrbuch der zahnärztlichen Prothetik (2010)
    – Nötzel u.a., Leitfaden der kieferorthopädischen Diagnostig (2001)
    oder

    – Marxkors, Lehrbuch der zahnärztlichen Prothetik (2010)
    oder

    – Kahl-Nieke, Einführung in die Kieferorthopädie; Diagnostik, Behandlungsplanung, Therapie (2010)
    oder

    Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V) – Kurzfassung (2016)
    oder

    Els:
    – Jackowski (u.a.), Praxisleitfaden Zahnärztliche Chirurgie (2007)
    – Maurer, Die erfolgreiche Zahnarztpraxis (2007)
    – Graf, Störfeld Zahn; Der Einfluss von Zähnen und zahnärztlichen Werkstoffen auf die Gesundheit (2010)
    oder

    – Roulet (u.a.), Lehrbuch Prophylaxeassistentin (4. Aufl. 2012)
    oder

    – Ridder, Craniomandibuläre Dysfunktion (2. Aufl. 2014)
    oder

    Gabl.:
    – Frodl, Praxisführung für Zahnärzte (2. Aufl. 2016)
    oder

    Hipp:
    – Schwertfeger, Rationelle Parodontaltherapie (2005)
    oder

    Hol. + Jos.:
    – Prüfungstrainer für Zahnmedizinische Fachangestellte (CD, 2009, Entpacktes Images)
    oder

    – Zahnmedizinische Fachangestellte; Lernfelder Behandlungsassistenz, Patientenbetreuung (pdf, 2010)
    oder

    Hüth.:
    – Schumacher, Anatomie für Zahnmediziner (3. Aufl. 1997)


    – Düker, Röntgendiagnostik mit der Panoramaschichtaufnahme (2. Aufl. 2000)
    oder

    PKass.:
    – Brandt (u.a.), Zahngesund; Wie Sie ohne Zahnarzt gesund bleiben (2010)


    Quint.: => & für JDownloader.
    – Gürel, Keramikveneers als Wissenschaft und Kunst (epub, 2004)


    – Fradeani, Ästhetische Sanierungen mit festsitzender Prothetik, Band 1 Ästhetische Analyse; Systematik von prothetischen Behandlungen (epub, 2005)


    – Bengel, Digitale Dentale Fotografie (epub, 2006)


    – Filippi (Hrsg.), Halitosis; Patienten mit Mundgeruch in der zahnärztlichen Praxis (epub, 2006)


    – Moritz, Orale Lasertherapie (epub, 2006)


    – Hülsmann (u.a.), Probleme in der Endodontie; Prävention, Identifikation und Management (epub, 2007)


    – Massironi (u.a.), Präzision dentaler Ästhetik; Klinische und zahntechnische Aspekte (epub, 2007)


    – Schmierer (u.a.), Zahnärztliche Hypnose (epub, 2007)


    – Lambrecht (Hrsg.), Zahnärztliche Operationen (epub, 2008)


    – Khoury, Augmentative Verfahren in der Implantologie (epub, 2009)


    – Buser, Membrangeschützte Knochenregeneration in der Implantologie (epub, 2010)


    – Goldstein, Dein Neues Lächeln (epub, 2. Aufl. 2010)


    – Müller (u.a.), Der alte Patient in der zahnärztlichen Praxis (epub, 2010)


    – Reichert di Lorenzen, Veneer-Visionen - Veneer Visions (epub, 2010)


    – Testori (u.a.), Sinusbodenaugmentation; Chirurgische Techniken und alternative Konzepte (epub, 2010)


    – Witkowski (u.a.), Prep Veneers & Non-Prep Veneers (epub, 2010)


    – Bücking, Die dentale Trickkiste, Band 1 (epub, 2. Aufl. 2011)


    – Dawson (u.a.), Die SAC-Klassifikation in der zahnärztlichen Implantologie (epub, 2011)


    – Foce, Endo-Paro-Läsionen (epub, 2011)


    – Strub (u.a.), Curriculum Prothetik, Band I-III (epub, pdf, 4. Aufl. 2011)


    – de Vries, Zahnmaus und Zahnfee (epub, 2011)
    Hinweis: Zahnmedizinisches Kinderbuch, Beschreibung bei


    – Hohmann (u.a.), Lehrbuch der Zahntechnik Band 1-3:
    * Band 1 Anatomie, Kieferorthopädie (epub, 8. Aufl. 2012)
    * Band 2 Prothetik (epub, 6. Aufl. 2012)
    * Band 3 Werkstofftechnik (epub, 5. Aufl. 2012)


    – Marx, Bisphosphonat-induzierte Osteonekrose der Kiefer (epub, 2013)


    – Tsutsui, Umfassende Zahnärztliche Therapie; Diagnostik - Funktion - Kieferorthopädie - Parodontologie - Prothetik (2014)


    Praxis-Management:
    – Oppenberg, Praxismanagement, Erfolgsstrategien für die Zahnarztpraxis (epub, 2002)
    – David, Der Praxisknigge (epub, 2012)
    – de Vries, Zahnmaus und Zahnfee (epub, 2011)
    – Henrici (u.a.), Zahnarzt – Manager – Unternehmer; ZMU Band 1 (epub, 2014)
    – Henrici, Wer braucht schon gutes Personal (epub, 2012)
    – Lorenzen (u.a.), Das Einzige, was stört, ist der Patient (epub, 3. Aufl. 2010)
    – Maurer, Von Buschtrommeln, Tellerrändern und anderen Merkwürdikeiten; So funktioniert Praxismarketing (epub, 2014)
    – PRIMAdonner, Der Gorilla in der Zahnarztpraxis; Wahrnehmung, Wertschätzung, Wirtschaftlichkeit (epub, 2015)
    – Renouard (u.a.), Das schwächste Glied - ; Erfolgreiches Fehlermanagement; Was Ärzte von Piloten lernen können (epub, 2012)
    – Ritter, Vom Generalisten zum Spezialisten; Positionierungs- und Kommunikationsstrategien für die zahnärztliche Praxis (epub, 2015)
    – Schmierer (u.a.), Zahnärztliche Hypnose (epub, 2007)
    – Schmid, 6 aus 49; Wie Sie mit wenigen Maßnahmen den Erfolg Ihrer Praxis erheblich steigern (epub, 2015)
    – Taubenheim, Qualitätsmanagement für die Zahnarztpraxis (epub, 2007)
    – Thiemer (Hrsg.); Belächelt. Bekämpft. Beneidet.; Andersdenkende Zahnärzte und ihre Geschichten (epub, 2015)

    riva:
    – Wolf, Murks im Mund; Missstände in der Zahnmedizin [2014] - azw3, epub, mobi, pdf
    oder

    Steink.:
    – Grohmann, Kieferorthopädische Apparaturen - Bildatlas (2005)
    oder

    Spr:
    Blessing, Grundriß zum Studium der Zahnheilkunde (2. Aufl. 1926)
    oder

    – Bahner, Wirtschaftlichkeitsprüfung bei Zahnärzten (2006)
    – Ries u.a., Zahnarztrecht, Praxishandbuch für Zahnmediziner (2008)
    – Kossak u.a., Hypnose beim Kinder-Zahnarzt; Verhaltensführung und Kommunikation (pdf inkl. Videos, 2011)
    – Sander u.a., Meine Zahnarztpraxis - Marketing (2011)
    – Sander u.a., Meine Zahnarztpraxis - Ökonomie (2012)
    – Tafuro, Übernahme und Gründung einer Zahnarztpraxis (2014)
    oder

    – Tafuro (u.a.), Unternehmen Zahnarztpraxis – die Bausteine des Erfolgs (2012)
    oder

    – Hausamen (u.a.), Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Operationslehre und -atlas (4. Aufl. 2012)
    oder

    – Kruse Gujer (u.a.), Facharztwissen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (2013)
    oder

    – Hausamen (u.a.), Traumatologie des Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereichs (2014)
    oder

    – Neff, Endoskopische Verfahren in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (2015)
    oder

    – Hausamen (u.a.), Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie; Operationslehre und -atlas (4. Aufl. 2012)
    – Kruse Gujer (u.a.), Facharztwissen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (2013)
    – Hausamen (u.a.), Traumatologie des Mund-, Kiefer-, Gesichtsbereichs (2014)
    – Neff, Endoskopische Verfahren in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (2015)


    Däumler (u.a.), Social Media für die erfolgreiche Zahnarztpraxis (2016)
    oder

    – Sander (Hrsg.), Meine Zahnarztpraxis – Marketing (2. Aufl. 2017)
    oder

    Thie.:
    – Williams (u.a.), Festsitzende kieferorthopädische Apparaturen (2000)
    oder

    – Thiel (u.a.), Schnittbilddiagnostik in MKG-Chirurgie und Zahnmedizin (2001)
    oder

    – Williams (u.a.), Festsitzende kieferorthopädische Apparaturen (2000)
    – Thiel (u.a.), Schnittbilddiagnostik in MKG-Chirurgie und Zahnmedizin (2001)
    – Pospiech, Die prophylaktisch orientierte Versorgung mit Teilprothesen (2002)
    oder

    – Marsh (u.a.), Orale Mikrobiologie (2003)
    oder

    – Zöller (u.a.), Kraniofaziale Chirurgie (2003)


    – Beer u.a., Taschenatlas der Endodontie (2004)


    – Just, Rückenschule für das zahnärztliche Team (3. Aufl. 2004)
    oder

    – Hellwege, Die Praxis der zahnmedizinischen Prophylaxe (6. Aufl. 2003)
    – Marsh (u.a.), Orale Mikrobiologie (2003)
    – Ott u.a., Klinik- und Praxisführer Zahnmedizin (2003)
    – Pasler u.a., Taschenatlas der Zahnärztlichen Radiologie (2003)
    – Zöller (u.a.), Kraniofaziale Chirurgie (2003)
    – Beer u.a., Taschenatlas der Endodontie (2004)
    – Just, Rückenschule für das zahnärztliche Team (3. Aufl. 2004)
    oder

    – Esders - Rationelle Arbeitsabläufe in der Zahnarztpraxis (2006)
    oder

    – Ernst u.a., Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich, für Mediziner und Zahnmediziner (2007)
    oder

    – Hellwege, Die Praxis der professionellen Zahnreinigung & Ultraschall-Scaling (2007)
    oder

    – Hellwege, Die Praxis parodontaler Infektionskontrolle und Gewebemodulation (3. Aufl. 2007)
    oder

    – Neukam u.a., Zahnäerztliche Implantologie unter schwierigen Umständen (2007)
    oder

    – Friedbichler, Fachwortschatz Zahnmedizin, Englisch - Deutsch (2008)
    oder

    – Kappert (u.a.), Zahnärztliche Werkstoffe und ihre Verarbeitung; Band 2 Werkstoffe unter klinischen Aspekten (6. Aufl. 2008)
    oder

    – Pasler, Zahnärztliche Radiologie (2008)
    oder

    – Ludwig (u.a.), Selbstligierende Brackets (2009)
    oder

    – Münstermann, Zahnärztliche Behandlung und Begutachtung (2009)
    oder

    – Steiniger u.a., Mikroskopische Anatomie der Zähne und des Parodonts (2010)
    oder

    – Stelzenmüller (u.a.), Therapie von Kiefergelenkschmerzen (2. Aufl. 2010)


    – Weber, MEMORIX Zahnmedizin (3. Aufl. 2010)
    oder

    – Buchmann, Patientengerechte Parodontologie (2011)
    oder

    – Meyer-Lückel (u.a.), Karies (2012)
    oder

    – Wagner (u.a.), Innere Medizin für Zahnmediziner (2. Aufl. 2012)
    oder

    – Fuhrmann, Zahnärztliche Radiologie (2013)
    oder

    – Oehler, Zahnmedizinrecht; Von A wie Aufklärungsfehler bis Z wie Zahnarzthaftung (2013)
    oder

    – Zeitschrift: Zahnmedizin up2date !-5.2014
    oder

    – Dinkelacker, Implantatprothetik; Biomechanische und prothetische Konzepte in der Implantologie (2014)
    oder

    – Reichl (u.a.), Atlas der Pharmakologie und Toxikologie für Zahnmediziner (2. Aufl. 2014)
    oder

    – Weber, Memorix Zahnmedizin (4. Aufl. 2016)
    Neu ab 05.03.2017

    Checklisten der Zahnmedizin:
    – Grubwieser u.a., Checklisten der Zahnmedizin - Zahnärztliche Notfälle (2002)
    oder

    – Checklisten der Zahnmedizin - Cacaci (u.a.), Orale Implantologie (2006)
    oder

    – Checklisten der Zahnmedizin - Hülsmann, Endodontie (2008)
    oder

    – Checklisten der Zahnmedizin - Harzer, Kieferorthopädie (2011)
    oder

    – Müller, Checklisten der Zahnmedizin - Parodontologie (3. Aufl. 2012)
    oder

    Farbatlanten der Zahnmedizin:
    – (Farbatlanten der Zahnmedizin), Bd. 1, Wolf (u.a.), Parodontologie (3. Aufl. 2004 [2012])
    oder

    – (Farbatlanten der Zahnmedizin), Bd. 12, Bumann (u.a.), Funktionsdiagnostik und Therapieprinzipien (2000, 2005, 2016)
    - Sonderausgabe, bessere Qualität
    oder

    – (Farbatlanten der Zahnmedizin), Bd. 16, Roulet (u.a.), Prophylaxe und Präventivzahnmedizin (2002)
    oder

    – (Farbatlanten der Zahnmedizin), Bd. 17, J.M. van Waes (u.a.), Kinderzahnmedizin (2001)
    oder

    – Wolf u.a. Farbatlanten der Zahnmedizin, Ästhetische Zahnmedizin (2009)
    oder

    – Wolf u.a. Farbatlanten der Zahnmedizin, Endodontologie (2. Aufl. 2008)
    oder

    – (Farbatlanten der Zahnmedizin), Wichelhaus, Kieferorthopädie - Therapie Band 1 (2013)
    oder

    Z-M-K-H:
    (Z-M-K-H) Reitemeier (u.a.), Einführung in die Zahnmedizin (2006)
    oder

    – (Z-M-K-H) Schwenzer (u.a.), Chirurgische Grundlagen (2008)


    – (Z-M-K-H) Schwenzer (u.a.), Zahnärztliche Chirurgie (2009)
    oder

    – (Z-M-K-H) Gängler (u.a.), Konservierende Zahnheilkunde und Parodontologie (2010)
    oder

    – (Z-M-K-H) Gernet (u.a.), Zahnärztliche Prothetik (4. Aufl. 2011)
    oder

    – (Z-M-K-H) Sander (u.a.), Kieferorthopädie (2. Aufl. 2011)
    oder

    – (Z-M-K-H) Schwenzer (u.a.), Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (4. Aufl. 2011)
    oder

    Hör-Bücher Schwenzer & Ehrenfeld, Zahn-Mund-Kiefer-Heilkunde:
    – Chirurgische Grundlagen (2008)
    - 2x 200MB + 1x 77,37 MB
    + +

    oder : 477,34 MB

    – Zahnärztliche Chirurgie (2009)
    + : 200 MB + 134,6 MB

    oder : 334,6 MB

    – Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (2011)
    - 5x 200 MB + 1x 34,8 MB
    + + + + +

    oder : 1,01 GB

    Geändert von Hauke (22.04.17 um 15:23 Uhr) Grund: Aktualisierung/Überprüfung

  2. Die folgenden 46 Benutzer haben sich bei Hauke für diesen Beitrag bedankt:

    1HellePelle1 (18.11.15), alfonso333 (02.05.15), archangelus1980 (27.09.15), Bernie (04.07.15), Blooodstrike (04.09.16), Born2killl (08.03.16), BumBumBash (09.10.16), darksnowman (08.02.16), das_Lu (21.12.15), discozwirn (18.03.16), Dutchman67 (01.03.17), einUser (30.05.15), Elfenzauberwald (28.03.15), h3nn3o (26.06.15), humanm (08.07.15), jodimain (18.12.15), Kniebeuger (04.07.15), konkom (23.05.15), Kurokanako (02.04.15), lokil (17.06.15), lordcan (12.04.18), lukazala (02.06.16), meise73 (04.05.15), Netroman (04.04.15), New_Gen (14.05.16), papakosmas (28.05.16), Parker1337 (20.10.16), peniskopv (13.05.15), petra0001 (14.05.17), Raxel (03.09.17), rudi09 (24.05.15), sauerkrautboi (25.07.15), sijoko (05.05.15), spider66 (09.10.16), StolenSoul (25.06.15), stuefi (14.04.15), Systema (21.01.17), szymkowa (16.04.15), thara3 (02.04.15), TheUnbeloved (10.10.15), ToXin88 (03.10.15), vwbit (24.12.15), wayan (02.05.15), wini01 (31.05.15), winner_j9 (22.08.16), ylvdznfc (22.05.15)

  3. #Free Download
    Power Free Uploader
    Registriert seit
    16.07.2014
    Beiträge
    2417
     

  4. #22
    bixelgroup.net Pro Member Avatar von Hauke
    Registriert seit
    21.07.14
    Beiträge
    128
    Bedankt
    128
    Danke erhalten: 1.963
    Medizin - BWL, Ökonomie, Technik, Studien-Ratgeber, Sprachen, Wörterbücher
    - Stand/Überprüfung vom 28.04.2017

    Ausbildung-, Lern- und Studien-Ratgeber
    Sammelpaket: 352,6 MB
    Arist.:
    – Birkenbihl, Prüfungen bestehen ( div., 2009)
    Beck:
    – Glomp, Der Schreibcoach; Besser texten, schneller verstanden werden (epub)
    BOD
    – Cortolezis, Ein geniales Studium, Schneller lesen, aktiv lernen, Ziele erreichen (epub)
    Busin.Vil.:
    – Hermann-Ruess, Wirkungsvoll präsentieren - Das Buch voller Ideen (2010)
    BV:
    – Zimmermann, Texte schreiben – einfach, klar, verständlich (2. Aufl. 2010)
    Camp.:
    – Böss-Ostendorf (u.a.), Beat it! Der Prüfungscoach für Studium und Karriere (2005)
    – Knigge-Illner, Prüfungsangst besiegen, Wie Sie Herausforderungen souverän meistern (2010)
    – Steinbuch, Raus mit der Sprache; Ohne Redeangst durchs Studium (3. Aufl., epub)
    – Stenger, Warum fällt das Schaf vom Baum (epub, mobi, pdf)
    Duden:
    – Wie schreibt man wissenschaftliche Arbeiten (2012)
    Fac.:
    – Karmasin, Ribing, Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten (6. Aufl. 2011, Scan)
    Gabal:
    – Krengel, 30 Minuten für effizientes Lesen (2010)
    Goldm.:
    – Karsten, So lernen Sieger; Die 50 besten Lerntipps (2012)
    Hanser:
    – Eufinger, Dokumente perfekt gestalten (2007)
    Haufe:
    – Backwinkel u.a., Schneller lesen, Zeit sparen, das Wesentliche erfassen, mehr behalten (2002)
    Hep.:
    – Gasser, Gehirngerecht lernen (epub, 2010)
    Herder:
    – Jacobs - Die populärsten Irrtümer über das Lernen (epub)
    Hogr.:
    – Hofmann (u.a.), Erfolgreich Lernen (2012, epub)
    – Mandl u.a., Handbuch Lernstrategien (2006)
    – Schuster, Für Prüfungen lernen (2001)
    Huber:
    – Keller, Lerntechniken von A bis Z; Infos, Übungen, Tipps (2011)
    Humb.:
    – Bien, Einfach. Alles. Merken
    Langensch.:
    – Werker, Morgens 15.30 in Deutschland, Handbuch für aufgeweckte Studenten (2010)
    Lkomp.:
    – Vogt, Lerntipps, Leichter Lernen Lernen & Lehren (2002)
    mvg:
    – Farndon, Halten Sie sich für schlau Die berüchtigten Testfragen der englischen Elite-Universitäten (epub)
    mgv:
    – Beyer, Konzentrationstraining; So optimieren Sie Ihre Gedächtnisleistung (2009)
    Mosaik:
    – Dr. G. Karsten & Co. Erfolgsgedächtnis (2002)
    mvg:
    – Preißler, Hätten Sie es geschafft (2011)
    O’Reilly:
    – Berkun, Bekenntnisse eines Redners - Oder die Kunst, gehört zu werden (2010)
    Oldenb.:
    – Einfach studieren; Tipps und Tricks rund ums Studium und Studentenleben (2012)
    Publicis:
    – Schmitz, Elitestudent; Wie werde ich besser als der Durchschnitt (2012)
    rap:
    – Kersting (u.a.), Endlich Studium (epub, 2013)
    Schatt.:
    – Karenberg, Fachsprache Medizin im Schnellkurs (3. Aufl 2011]
    UTB:
    – Böss-Ostendorf (u.a.), Alles wird gut - Ein Lern- und Prüfungscoach (2014)
    VCH:
    – Ebel u.a., Vortragen in Naturwissenschaft, Technik und Medizin (1994)
    Wil.-VCH:
    – Ebel u.a., Schreiben und Publizieren in den Naturwissenschaften (5. Aufl. 2006)
    Duden:
    – Gehirntraining; Logisches Denken, Intelligenz, Gedächtnis, Kreativität verbessern (2011)
    Focus:
    – Schule Nr. 5 2011 - Die 55 besten Lern-Tipps für alle Fächer
    Formale Standards für die Abfassung von Haus- und Bachelorarbeiten
    Finanztest:
    - Themenpaket Studienbeginn Juli 2011


    Ad.-Wes.:
    – Nicol u.a., Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2010 (2011)
    – Nicol, Albrecht, Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit OpenOffice.org 2.0 (2006)
    – Rahemipour & Co., Erfolgreich präsentieren mit OpenOffice.org 3 Impress (2010)
    oder

    – Nicol u.a., Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2010 (2011)


    – Nicol, Albrecht, Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit OpenOffice.org 2.0 (2006)


    – Rahemipour & Co., Erfolgreich präsentieren mit OpenOffice.org 3 Impress (2010)


    Arist.:
    – Birkenbihl, Prüfungen bestehen ( div., 2009)
    oder

    Busin.Vil.:
    – Hermann-Ruess, Wirkungsvoll präsentieren - Das Buch voller Ideen (2010)


    Camp.:
    – Knigge-Illner, Prüfungsangst besiegen, Wie Sie Herausforderungen souverän meistern (2010)


    Duden
    – Wie verfasst man wissenschaftliche Arbeiten (2006)


    Fac.:
    – Karmasin, Ribing, Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten (2002)


    Focus-Schule Nr. 5 2011 - Die 55 besten Lern-Tipps für alle Fächer


    Gabal:
    – Krengel, 30 Minuten für effizientes Lesen (2010)


    Goldm.:
    – Karsten, So lernen Sieger; Die 50 besten Lerntipps (2012)
    oder


    Hanser:
    – Eufinger, Dokumente perfekt gestalten (2007)


    Haufe:
    – Backwinkel u.a., Schneller lesen, Zeit sparen, das Wesentliche erfassen, mehr behalten (2002)


    Hep.:
    – Gasser, Gehirngerecht lernen (epub, 2010)


    Hogr.:
    – Mandl u.a., Handbuch Lernstrategien (2006)


    – Schuster, Für Prüfungen lernen (2001)


    Humb.:
    – Bien, Einfach. Alles. Merken. (2010)


    Langensch.:
    – Werker, Morgens 15.30 in Deutschland, Handbuch für aufgeweckte Studenten (2010)


    Lkomp.:
    – Vogt, Lerntipps, Leichter Lernen Lernen & Lehren (2002)


    Medi Learn:
    – Lernstrategien (2009, Aufl. 2)
    oder

    Mosaik:
    – Dr. G. Karsten & Co. Erfolgsgedächtnis (2002)


    rap:
    – Kersting (u.a.), Endlich Studium! Das Handbuch für die beste Zeit deines Lebens.epub (2013)
    Publicis:
    – Schmitz, Elitestudent; Wie werde ich besser als der Durchschnitt (2012)] - epub, mobi


    Schatt.:
    – Karenberg, Fachsprache Medizin im Schnellkurs (3. Aufl 2011]
    oder


    Spr.-Vlg.:
    Gabl.:
    – Brink, Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten (5. Aufl. 2013)
    – Heesen, Wissenschaftliches Arbeiten; Methodenwissen für das Bachelor-, Master- und Promotionsstudium (3. Aufl. 2014)
    – Klenke, Studieren kann man lernen (2013)
    – Pohl, Keine Panik vor Blackouts (2. Aufl. 2014)
    – Proksch, Dein Top-Studium (2012)
    – Renz, Das 1 x 1 der Präsentation; Für Schule, Studium und Beruf (2013)
    – Stickel-Wolf, Wolf, Wissenschaftliches Arbeiten und Lerntechniken (2006)
    oder

    Gabl.:
    – Klenke, Studieren kann man lernen; Mit weniger Mühe zu mehr Erfolg (3. Aufl. 2016)
    Spr.:
    – Fiedler (u.a.), Study Nurse – Studienassistenz; Das Kompendium für die Weiterbildung und Praxis (2015)
    oder

    Gabl.:
    – Hillebrecht, Tutorien und Seminare vorbereiten und moderieren (2016).pdf
    Spek.:
    – Hirsch-Weber Wissenschaftliches Schreiben in Natur- und Technikwissenschaften (2016).pdf
    Spr.:
    – Binder, Kopftraining; So bleibt Ihr Gedächtnis fit (2. Aufl. 2016).pdf
    – Ritschl (u.a.), Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (2016)
    oder

    Spek.:
    – Hoffbauer, Berufsziel Life Sciences; Ein Karriere-Wegweiser (2011)
    – Kricheldorf, Erkenntnisse und Irrtümer in Medizin und Naturwissenschaften (2014)
    View.:
    – Bühler (u.a.), Präsentieren in Schule, Studium und Beruf (2. Aufl. 2013)
    – Matthäus, Effizient im Studium (2011)
    VS-:
    – Konrad, Lernen lernen – allein und mit anderen; Konzepte, Lösungen, Beispiele (2014)
    – Müller (u.a.), Recherche 2.0; Finden und Weiterverarbeiten in Studium und Beruf (2013)
    – Rost, Lern- und Arbeitstechniken für das Studium (2010)
    – Ruhl (u.a.), Publizieren während der Promotion (2010)
    – Schnur, Schreiben, Eine lebensnahe Anleitung für die Geistes- und Sozialwissenschaften (2010)
    – Widulle, Handlungsorientiert Lernen im Studium (2009)
    oder

    VS-:
    – Quilling (u.a.), Erfolgreiche Seminargestaltung; Strategien und Methoden in der Erwachsenenbildung (2007).PDF


    Spr.:
    – Bendix, Wissenschaftliche Arbeiten typografisch gestalten (2008)
    – Bensberg, Dein Weg zum Prüfungserfolg (2015)
    – Bensberg, Survivalguide Schreiben (2013)
    – Disterer, Studienarbeiten schreiben (2009)
    – Gockel, Form der wissenschatflichen Ausarbeitung (2008)
    – Hey, Präsentieren in Wissenschaft und Forschung (2011)
    – Kremer, Vom Referat bis zur Examensarbeit (2010)
    – Kuzbari (u.a.), Der wissenschaftliche Vortrag (2006)
    – Leopold-Wildburger (u.a.), Verfassen und Vortragen; Wissenschaftliche Arbeiten und Vorträge leicht gemacht (2. Aufl. 2010)
    – Messing & Co., Die Doktorarbeit, Vom Start zum Ziel (2007)
    – Messing, Das Studium, Vom Start zum Ziel; Lei(d)tfaden für Studierende (2012)
    – Metzig (u.a.), Lernen zu lernen (2006)
    – Metzig (u.a.), Prüfungsangst und Lampenfieber (2006)
    – Mohr, Einführung in (natur-)wissenschaftliches Denken (2008)
    – Niegemann (u.a.), Kompendium multimediales Lernen (2008)
    – Schuster (u.a.), Besser lernen (2007)
    oder

    – Klewer; Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten; Von der Themenfindung bis zur Fertigstellung (2016)
    Neu ab 05.03.2017 oder

    – Horndasch, Master nach Plan; Erfolgreich ins Masterstudium (3. Aufl. 2017)
    oder

    Uni Kassel:
    – Jurkowski, Soziale Kompetenzen und Lernerfolg beim kooperativen Lernen (2011)


    Uni Nürnberg:
    – Wuchrer, (Diplomarbeit) Steigerung der Gedächtnis- und Konzentrationsleistung (...) (2009)


    Wil.-VCH:
    – Ebel u.a., Vortragen in Naturwissenschaft, Technik und Medizin (1994)


    – Ebel u.a., Schreiben und Publizieren in den Naturwissenschaften (2006)
    – Ebel u.a., Vortragen in Naturwissenschaft, Technik und Medizin (1994)


    – Ebel u.a., Schreiben und Publizieren in den Naturwissenschaften (2006)


    – Adolphsen, Catharina - Autogenes Training für Dummies (2011).epub
    – Arden, John B. - Gedächtnistraining für Dummies (2009).epub
    – Biech, Elaine - Kurse und Seminare erfolgreich durchführen für Dummies (2008).epub
    – Bodian, Stephan - Entspannen durch Meditation für Dummies (2012).epub
    – Ebbert, Birgit - Effektiver lernen für Dummies (2013).epub
    – Hirshkowitz, Max - Besser schlafen für Dummies (2011).epub
    – Hoffmann, Monika - Besser schreiben für Dummies (2010).epub
    – Hull & Perkins & Barr - Latein für Dummies (2008).epub
    – Kushner, Malcom - Besser präsentieren für Dummies (2009).epub
    – Mayer, Jeffrey J. - Zeitmanagement im Job für Dummies (2009).epub
    – Weber, Daniela - Erfolgreich studieren für Dummies (2013).epub
    oder

    Zeit Campus
    Zeit Campus - Nr. 1 - Januar-Februar 2016
    oder

    Zeit Campus - Nr. 2 - März-April 2016
    oder

    Zeit Campus Ratgeber - Nr. 2 -Frühjahr-Sommer 2016
    oder

    Zeit Campus - Mai-Juni 2016
    oder

    Video2Brain
    – Wissenschaftliche Arbeiten Schreiben
    Sie müssen eine Abschlussarbeit, eine Seminar- oder Hausarbeit schreiben? Sie sind sich unsicher, wie Sie vorgehen sollen und worauf es ankommt?
    Susanne Franz führt Sie in diesem Video-Training Schritt für Schritt in das Abfassen wissenschaftlicher Arbeiten ein. Sie lernen zunächst die formalen Anforderungen kennen, strukturieren Ihre Vorbereitung und recherchieren dann systematisch die relevante Literatur. Anschließend werden Sie durch den eigentlichen Schreibprozess geleitet und erfahren dabei auch alles Wissenswerte zum Zitieren und zum Einsatz von Abbildungen, Tabellen und Diagrammen.


    01. Schnelleinstieg
    – 01_01-Veroeffentlichungen als Grundlage des Wissenschaftsbetriebs.mp4
    02. Formales
    – 02_01-Was kennzeichnet eine wissenschaftliche Arbeit.mp4
    – 02_02-Formen wissenschaftlicher Arbeiten Von der Hausarbeit bis zur Dissertation.mp4
    – 02_03-Formaler Aufbau Elemente der wissenschaftlichen Arbeit.mp4
    – 02_04-Textteil Funktionen von Einleitung, Hauptteil und Schluss.mp4
    03. Vorbereitungen
    – 03_01-Zeitplan erstellen Phasen beim Schreiben einer Arbeit.mp4
    – 03_02-Konzept erarbeiten Erste Auseinandersetzung mit dem Thema.mp4
    – 03_03-Mindmaps Hilfsmittel zur Strukturierung.mp4
    04. Recherchieren
    – 04_01-Wissenschaftliche Literatur Was ist Wissenschaftlichkeit.mp4
    – 04_02-Literaturarten Von der Monographie zum Aufsatz.mp4
    – 04_03-Wo finde ich Literatur Die wichtige Rolle von Bibliotheken.mp4
    – 04_04-Wie suche ich nach Literatur Die richtigen Schluesselbegriffe waehlen.mp4
    – 04_05-Systematische Recherche Veroeffentlichungen systematisch erfassen.mp4
    – 04_06-Literaturverwaltungstools Quellen und Zitate immer im Griff.mp4
    05. Der Schreibprozess
    – 05_01-Stoffsammlung auswerten.mp4
    – 05_02-Gliederung erstellen Eine nachvollziehbare Struktur anlegen.mp4
    – 05_03-Arbeit formulieren Was ist wissenschaftlicher Stil.mp4
    06. Richtig zitieren
    – 06_01-Was ist ein Zitat Grundsaetze wissenschaftlichen Arbeitens.mp4
    – 06_02-Richtiges Zitieren Korrekte Wiedergabe von Zitaten.mp4
    – 06_03-Zitationsstile Wie muessen Literaturangaben aussehen.mp4
    – 06_04-Literaturangaben Korrekte Quellennachweise fuer jede Literaturart.mp4
    07. Abbildungen, Tabellen und Diagramme
    – 07_01-Wozu Abbildungen Aussagen auf den ersten Blick vermitteln.mp4
    – 07_02-Tabellen und Diagramme Anschauliche Darstellung von Zahlen.mp4
    08. Tipps
    – 08_01-Schreiben mit System und Hilfe im Notfall.mp4

    oder

    Video2Brain - Prüfungsangst überwinden (2016)
    01 Schreckgespenst Pruefungsangst
    – 1813 01 01-Was ist Pruefungsangst eigentlich.mp4
    – 1813 01 02-Ursachen von Pruefungsangst.mp4
    – 1813 01 03-Auswirkungen von Pruefungsangst auf Psyche und Koerper.mp4
    02 Pruefungsangst als Teil unseres Lebens
    – 1813 02 01-Ueberpruefen Sie Ihre Erwartungen.mp4
    – 1813 02 02-Persoenliche Einstellungen und Werte.mp4
    – 1813 02 03-Ziele als Ressourcen.mp4
    – 1813 02 04-Die richtige Balance finden.mp4
    03 Zeitmanagement oder - Man kann nie alles lernen
    – 1813 03 01-To-do-Listen erstellen.mp4
    – 1813 03 02-Prioritaeten setzen.mp4
    – 1813 03 03-Die ALPEN-Methode.mp4
    04 Lernen
    – 1813 04 01-Welcher Lerntyp sind Sie.mp4
    – 1813 04 02-Die Leistungskurve.mp4
    – 1813 04 03-Lerntipps fuer alle Gelegenheiten.mp4
    – 1813 04 04-Die Pruefungsvorbereitung.mp4
    05 Nervositaet und Lampenfieber
    – 1813 05 01-Der positive Effekt von Lampenfieber.mp4
    – 1813 05 02-Magendruck und Schweissausbruch gegen koerperliche Effekte angehen.mp4
    – 1813 05 03-Yes I can positive Selbstaussagen.mp4
    – 1813 05 04-Entspannungstechniken.mp4
    06 Waehrend der Pruefung
    – 1813 06 01-Die richtige Strategie in der Pruefung.mp4
    – 1813 06 02-Blackout was nun.mp4
    07 Fuenf Tipps gegen Pruefungsangst
    – 1813 07 01-Am Anfang steht die Selbsterkenntnis.mp4
    – 1813 07 02-Die Haltung zaehlt.mp4
    – 1813 07 03-Zielvorgabe - Ueberraschungseffekt senken.mp4
    – 1813 07 04-Lerneffekte nutzen.mp4
    – 1813 07 05-Keine Leistung ohne Entspannung und ohne Belohnung.mp4

    oder

    Allgemeine medizinische Literatur:
    dtv:
    – Juan, Unser merkwürdiger Körper (2. Aufl. 2000)
    Eichb.:
    – Bartens, Lexikon der Medizin-Irrtümer (2004)
    – Brater, Lexikon der rätselhaften Körpervorgänge (2002)
    Langensch.:
    – Hirschhausen, Arzt-Deutsch, Deutsch-Arzt (2007).epub
    – Hirschhausen, Arzt-Deutsch, Deutsch-Arzt (2007)
    Spr.:
    – Heckl, Mit kollegialen Grüßen; Sprachdummheiten in der Medizin (2012)
    Ullst.:
    – Dietz, Männerkrankheiten (2012)
    VS-:
    – Keller u.a., Körperwissen (2010)
    W de G:
    – Pera u.a., Medizinischer Wortschatz (2010)
    Assadian - Ärtzliche Grundfertigkeiten - Skriptum (2003)
    oder

    Eden:
    – Christ, Studienführer Medizin (epub, 2014)
    oder

    Medi-Learn:
    – Das Rippenspreizer Cartoon-Buch eins (2010)
    oder

    O’Reilly:
    – MacDonald, Dein Körper, das missing manual, Handbuch zu Funktion und Wartung (2010)
    oder

    Eden:
    – Christ, Studienführer Medizin (epub, 2014)
    Hogr.:
    – Test für medizinische Studiengänge, Orginalversion I des TMS (5. Aufl. 2008, Scan)
    medtest] Übungssammlung zu den EMS-TMS - Untertests, Figuren und Fakten lernen (Scan, 2008)
    oder

    Beruf- und Karriere
    Kaden
    – Schumpelick, Kongressgeschichten; Wenn Ärzte reisen und tagen (epub, 2015)
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Gabl.:
    – Renner, Der Arzt in der Wirtschaft; Den Wechsel erfolgreich vorbereiten und durchführen (2016)
    oder

    Spr.:
    – Bensberg (u.a.), Survivalguide Bachelor (2. Aufl. 2014)
    – Gödde u.a., Medizin im Ausland, Survival Guide für Famulatur und Praktikum (2005)
    – Herkner u.a., Erfolgreich wissenschaftlich arbeiten in der Klinik (2011)
    – Hollmann (u.a.), Strategie- und Change-Kompetenz für Leitende Ärzte (2015)
    – Horndasch, Bachelor nach Plan, Dein Weg ins Studium (2010)
    – Horndasch, Master nach Plan, Erfolgreich ins Masterstudium (2010)
    – Medizinstudium - Ius Practicandi - was nun - Facharztausbildung in Österreich (2008)
    – Mylonas (u.a.), Wissenschaftliches Publizieren in der Medizin; Ein Leitfaden (2013)
    – Neugebauer, Von der Idee zur Publikation; Erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten in der medizinischen Forschung (2011)
    – Schaaf, Mit Vollgas zum Doktor; Promotion für Mediziner (2006)
    – Schäfer, Honorararzt - Flexibilität und Freiberuflichkeit (2. Aufl. 2014)
    – Stiller, Übernahme und Gründung einer Arztpraxis (2013)
    – Stock u.a., Erfolgreich promovieren (2006)
    – Tewes, Führungskompetenz ist lernbar (3. Aufl. 2015)
    – Töpfer, Erfolgreich Forschen (3. Aufl. 2012)
    – Webinger (u.a.), Wie schreibe ich eine Doktorarbeit ; Leitfaden für Mediziner und Zahnmediziner (2014)
    oder

    – Schmal, Unterrichten und Präsentieren in Gesundheitsfachberufen; Methodik und Didaktik für Praktiker (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    Gabl.:
    – Ahrens, Leadership-Sprache - Zehn Gebote für ausdrucksstarke und überzeugende Kommunikation (2015)
    – Greven , Die Hochschulwahl aus verhaltenswissenschaftlicher Perspektive (2011)
    – Meuser, Promo-Viren; Zur Behandlung promotionaler Infekte und chronischer Doktoritis (3. Aufl. 2014)
    – MLP Berufs- und Karriere-Planer Life Sciences 2009-2010, für Studenten und Hochschulabsolventen (2010)
    – Rompa, Karriere am Campus Traumjobs an Uni und FH (2. Aufl. 2015)
    Spektr.:
    – Hoffbauer, Berufsziel Life Sciences; Ein_Karriere-Wegweiser (2011)
    – Schilling, Forschen - Patentieren - Verwerten (2014)
    VS-:
    – Müller, Bildung in Zeiten von Bologna -; Hochschulbildung aus der Sicht Studierender (2011)
    oder

    Thie.:
    – Antes u.a., Evidenz basierte Medizin (2003)
    – Weiss (u.a.), Promotion (3. Aufl. 2008)
    – Stengel (u.a.), Statistik und Aufbereitung klinischer Daten (2010)
    – Baumgärtner (u.a.), Zukunft Arztpraxis (2013)
    oder

    – Chefsache Weiterbildung (2013)
    – Chefsache Weiterbildung (2016)
    oder

    – Frank (u.a.), Recht für Ärzte von A–Z (2015)
    oder

    Medizin-Geschichte
    Cent.:
    – Körner, Die Wunderheiler der Weimarer Republik; Protagonisten, Heilmethoden und Stellung innerhalb des Gesundheitsbetriebs (2012)
    – Sander, Organismus als Zellenstaat; Rudolf Virchows Körper-Staat-Metapher zwischen Medizin und Politik (2012)
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Spektr.:
    – Eckart, Rudolf Virchow und Gustav Adolph Spiess; Cellular-Pathologie versus Humoral- und Solidarpathologie (2016)
    oder

    Spr.:
    – Becker, Der Einbruch der Naturwissenschaft in die Medizin, Gedanken um-mit-über-zu Rudolf Virchow (2008)
    – Danzer, Wer sind wir – Auf der Suche nach der Formel des Menschen (2011)
    – Eckart, Geschichte der Medizin, Fakten, Konzepte, Haltungen (6. Aufl. 2009)
    – Eckart, Illustrierte Geschichte der Medizin (2011)
    – Eckart, u.a., Ärzte Lexikon, Von der Antike bis zur Gegenwart (2006)
    – Eckart; Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (7. Aufl. 2013)
    – Higert u.a., Menschen-Bilder (2012)
    – Lüscher, Gedanken Medizin, Heilkunst zwischen Philosophie, Wirtschaft und Wissenschaft (2010)
    – Regal, u.a., WIEN für Mediziner, 15 Spaziergänge durch das alte medizinische Wien (2007)
    oder

    – Busche (u.a.), Zwei Philosophen der Medizin – Leibniz und Jaspers; Aus der Vortragsreihe der Medizinischen Gesellschaft Mainz e.V. (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    Sp.-VS:
    – Vögele (u.a.), Epidemien und Pandemien in historischer Perspektive (2016)

    Gesundheitsmanagement:
    Akademiker:
    – Henschel, Total Quality Management im Krankenhaussektor (2012)
    eload 24:
    –Schwenk, Marketing für niedergelassene Ärzte, Grundlagen des Marketing (2011)
    Oldenb.:
    – Fleßa, Grundzüge der Krankenhausbetriebslehre (2007)
    Schatt.:
    – Klauber (u.a.), Krankenhaus-Report 2013 (2013)
    – Klauber (u.a.), Krankenhaus-Report 2014 (2014)
    Scherz:
    –Brandenburg, Kliniken und Nebenwirkungen (2013, epub)
    W de G:
    – Frodl, BWL für Mediziner (2008)
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Gabl.:
    – Amelung, Managed Care, Neue Wege im Gesundheitsmanagement (2007)
    – Bohnet-Joschko - Wissensmanagement im Krankenhaus (2007)
    – Brinkmann, Case Management (2006)
    – Keun (u.a.), Einführung in die Krankenhaus-Kostenrechnung (6. Aufl. 2006)
    – Stähr, Effizienz und Effektivität in der Integrierten Versorgung; (2009)
    oder

    – Ballke, Corporate Governance für Krankenhäuser (2011)
    – Bridts, Bewertung von Arzt und Zahnarztpraxen (2014)
    – Frodl, Gesundheitsbetriebslehre (2010)
    – Frodl, Personalmanagement im Gesundheitsbetrieb (2011)
    – Kriegel, Krankenhauslogistik (2012)
    – Kuntz u.a., Management im Gesundheitswesen (2012)
    – Löber, Fehler und Fehlerkultur im Krankenhaus (2012)
    – Meckel - Strategisches Management bei gesetzlichen Krankenkassen (2010)
    – Mehmet, Qualitätsurteile in Patientenbefragungen (2011)
    – Münch (u.a.), Netzwerkmedizin (2014)
    – Niemann, Behandlungsplanung in der Notaufnahme von Krankenhäusern (2013)
    – Nürnberg (u.a.), Kundenmanagement im Krankenhaus (2014)
    – Raphael, Business Intelligence im Krankenhausmanagement (2014)
    – Scholz, Die Lean-Methode im Krankenhaus (2014)
    – Seelos, General Management für Medizinbetriebe (2011)
    – Thill - Einweisermarketing für Krankenhäuser (2010)
    – Vogg u.a., Qualitätsmanagement in der ambulanten Versorgung (2011)
    oder

    – Fischer, Der Patient als Kunde und Konsument (2011)
    – Kohmann, Strategisches Management von Universitäten und Fakultäten (2012)
    – Theis, Lebenszyklusorientierte Betriebskosten bei Gebäudetechnischen Anlagen im deutschen Krankenhaussektor (2011)
    oder

    – Hilgers, DRG-Vergütung in Deutschen Krankenhäusern (2011)
    oder

    – Frodl, Marketing im Gesundheitsbetrieb; Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen (2011)
    oder

    – Vogg (u.a.), Qualitätsmanagement in der ambulanten Versorgung; Leitfaden zur Einführung eines QM-Systems in Arztpraxen (2011)
    oder

    – Dilcher (u.a.), Klinikalltag und Arbeitszufriedenheit (2012)
    – Frodl, Finanzierung und Investitionen im Gesundheitsbetrieb (2012)
    – Hoffmann (u.a.), Angewandtes Gesundheitsmarketing (2012)
    oder

    – Seelos, Medizinmanagement; Gesamtausgabe (2012)
    oder

    – Korff (Hrsg.), Patient Krankenhaus; Wie Kliniken der Spagat zwischen Ökonomie und medizinischer Spitzenleistung gelingt (2012)
    oder

    – Steymann, Vertrauen bei Mergers & Acquisitions; Analyse der Determinanten und Wirkungen am Beispiel der Privatisierung von Krankenhäusern (2012)
    oder

    – Frodl, Betriebsführung im Gesundheitswesen (2013)
    oder http://uploaded.net/file/xc2mq2ih"]DL-UL[/URL]

    – Niemann, Behandlungsplanung in der Notaufnahme von Krankenhäusern (2013)


    – Scholz, Die Lean-Methode im Krankenhaus (2014)


    – Hensen, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (2016)
    – Möller, Prozessplanung in Akut-Krankenhäusern (2016)
    – Scholz, Die Lean-Methode im Krankenhaus (2. Aufl. 2016)
    – Wurm (u.a.), Cashflow-orientiertes Liquiditätsmanagement im Krankenhaus (2015)
    oder

    – Behar (u.a.), Modernes Krankenhausmanagement (3. Aufl. 2016)
    – Herrmann, Lagerhaltung im Krankenhaus (2016)
    – Schmola (u.a.), Compliance, Governance und Risikomanagement im Krankenhaus (2016).epub
    oder

    Spr.:
    – Albrecht u.a., Erfolgreiches Changemanagement im Krankenhaus (2006)
    – Behrendt u.a., Zukunftsorientierter Wandel im Krankenhausmanagement (2009)
    – Klapp, Abgabe und Übernahme einer Arztpraxis (2006)
    – Kutscher u.a., Kommunikation - Erfolgsfaktor in der Medizin (2007)
    – Reisner et al., Moderne Praxisführung (2008)
    – Reisner u.a., [Wahl]Arzt in Österreich (2006)
    – Salfeld u.a., Modernes Krankenhausmanagement, Konzepte und Lösungen (2009)
    – Salomonowitz, Erfolgreiche Organisationsentwicklung im Krankenhaus (2009)
    – Schüller u.a., Die erfolgreiche Arztpraxis (2006)
    – Schurr u.a., Unternehmen Arztpraxis – Ihr Erfolgsmanagement (2009)
    – Streit u.a., Marketing für Arztpraxen (2005)
    – UNI Heidelberg, Herfarth u.a., Gesundheit (2007)
    – Vetter u.a., Leistungsmanagement im Krankenhaus - G-DRGs (2005)
    – Wagner u.a., Qualitätsmanagement & Zertifizierung (2009)
    – Wirt (u.a.), DRG's in Orthopädie und Unfallchirurgie (2004)
    oder

    – Berg (u.a.), Patientensicherheit, Arzthaftung, Praxis- und Krankenhausorganisation (2006)
    oder

    – Ballsieper u.a., Überleitungsmanagement (2012)
    – Bechtel u.a., Mitarbeitermotivation ist lernbar (2010)
    – Busch, u.a., Stressmanagement (2010)
    – Frank, Meine Arztpraxis - erfolgreich im neuen Gesundheitsmarkt (2010)
    – Hermanns, GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) 2012
    – Hollmann, Führungskompetenz für Leitende Ärzte (2010)
    – Jordt u.a., Erfolgreich IGeLn (2. Aufl. 2012)
    – Kirchner u.a. Personalakquise im Krankenhaus (2012)
    – Kraus, Managementwissen für Naturwissenschaftler und Ingenieure (2010)
    – Ley u.a., Führungshandbuch für Ärztinnen, Gesunde Führung in der Medizin (2010)
    – Möller, Einfach ein gutes Team - Teambildung und -führung im Gesundheitswesen (2010)
    – Papenhoff u.a., Marketing für Krankenhäuser und Reha-Kliniken (2010)
    – Schäfer, Honorararzt - Flexibilität und Freiberuflichkeit (2011)
    – Schramm, Online-Marketing für die erfolgreiche Arztpraxis (2012)
    – Tewes, Führungskompetenz ist lernbar (2011)
    – Zühlke, Nutzergerechte Entwicklung von Mensch-Maschine-Systemen (2012)
    oder

    – Bühmann (u.a.), Individuelle Gesundheitsleistungen für die urologische Praxis (2. Aufl. 2014)
    – Busse (u.a.), Management im Gesundheitswesen (3. Aufl. 2013)
    – Däumler (u.a.), Social Media für die erfolgreiche Arztpraxis (2015)
    – Ertl-Wagner (u.a.), Qualitätsmanagement und Zertifizierung (2. Aufl. 2013)
    – Hermanns (u.a.), Abrechnung Alternative Medizin 2015 (5. Aufl. 2015)
    – Hermanns (u.a.), Abrechnung IGeL 2015; Für Arztpraxis und Klinik (6. Aufl. 2015)
    – Hermanns (u.a.), EBM 2015 - Kommentierter Einheitlicher Bewertungsmaßstab (5. Aufl. 2015)
    – Hermanns (u.a.), GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) 2015 (9. Aufl. 2015)
    – Hermanns (u.a.), UV-GOÄ 2015 Kommentar - Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten (14. Aufl. 2015)
    – Kirchner (u.a.), Personalmanagement für Leitende Ärzte (2014)
    – Kollak (u.a.), Fallübungen Care und Case Management (2015)
    – Kursawe (u.a.), Neu im Klinikalltag – wie junge Mediziner den Einstieg besser meistern (2013)
    – Ludolph (Hrsg.), Der Unfallmann (13. Aufl. 2013)
    – Merkle (Hrsg.) Risikomanagement und Fehlervermeidung im Krankenhaus (2014)
    – Papenhoff u.a., BWL für Mediziner im Krankenhaus (2. Aufl. 2013)
    – St.Pierre u.a., Simulation in der Medizin (2013)
    oder

    Top im Gesundheitsjob - Pocketreihe für Berufe im Gesundheitswesen:
    – Albert, Jein – Entscheidungsfindung in Gesundheitsberufen (2011)
    – Herdlitzka, Ziele erreichen – (Selbst-)Coaching in Gesundheitsberufen (2014)
    – Kollak, Schreib’s auf! – Besser dokumentieren in Gesundheitsberufen (2011)
    – Kollak, Time-out; Übungen zur Selbstsorge und Entspannung für Gesundheitsberufe (2014)
    – Quernheim, Arbeitgeber Patient; Kundenorientierung in Gesundheitsberufen (2010)
    – Quernheim, Nicht ärgern – ändern! Raus aus dem Burnout (2010)
    – Quernheim, Und jetzt Sie! – Selbst- und Zeitmanagement in Gesundheitsberufen (2010)
    – Radecki, Marke »Ich« – Selbstmarketing in Gesundheitsberufen (2012)
    – Schmal, Ausgeschlafen – Gesund bleiben im Schichtdienst für Gesundheitsberufe (2015)
    – Schmidt, Anpacken - Projektmanagement in Gesundheitsberufen (2011)
    – Schmidt, Take Care (2014)
    – Seidl, Freundlich, aber bestimmt – Die richtigen Worte finden in Gesundheitsberufen (2014)
    – Tewes, »Wie bitte« – Kommunikation in Gesundheitsberufen (2. Aufl. 2015)
    – Tewes, Verhandlungssache; Verhandlungsführung in Gesundheitsberufen (2011)
    – von Bose, Bunte Vielfalt – Interkulturelle Zusammenarbeit in Gesundheitsberufen (2014)
    – Wehner, Dicke Luft – Konfliktmanagement in Gesundheitsberufen (2012)
    – Zimmer, Lachen - 3× täglich (2. Aufl. 2013)
    – Zimmer, Lachen erlaubt – Humor in Gesundheitsberufen (2012)
    oder

    – Bühler (u.a.), Betreuungsrecht und Patientenverfügungen (5. Aufl. 2015)
    oder

    – Euteneier (Hrsg.), Handbuch Klinisches Risikomanagement (2015)
    oder

    – Peus (u.a.), Personalauswahl in der Wissenschaft (2015)
    oder

    – Brandstädter (u.a.), Interne Kommunikation im Krankenhaus (2016)
    oder

    – May (u.a.), Patientenverfügungen; Handbuch für Berater, Ärzte und Betreuer (2016)
    oder

    – Ratzel (u.a.), Kommentar zur Musterberufsordnung der deutschen Ärzte (MBO) (6. Aufl. 2015)
    oder

    – Däumler (u.a.), Social Media für das erfolgreiche Krankenhaus (2017)
    oder

    Albrecht (u.a.), Handbuch Changemanagement im Krankenhaus (2. Aufl. 2017)
    oder

    – Kutscher (u.a.), Kommunikation - Erfolgsfaktor in der Medizin (2017, Aufl. 2)
    oder

    – Forster, Visite!; Kommunikation auf Augenhöhe im interdisziplinären Team (2017)
    Neu ab 02.04.2017 oder

    – Stemmler (u.a.) Notfallkommando – Kommunikation in Notfallsituationen für Gesundheitsberufe (2017)
    Neu ab 15.04.2017 oder

    Management - Spr - Top im Gesundheitsjob (20x):
    - Zusammenstellung aller bisher verfügbaren Bücher aus der Reihe:
    – Quernheim, Arbeitgeber Patient; Kundenorientierung in Gesundheitsberufen (2010)
    – Quernheim, Nicht ärgern – ändern! Raus aus dem Burnout (2010)
    – Quernheim, Und jetzt Sie! – Selbst- und Zeitmanagement in Gesundheitsberufen (2010)
    – Albert, Jein – Entscheidungsfindung in Gesundheitsberufen (2011)
    – Kollak, Schreib’s auf! – Besser dokumentieren in Gesundheitsberufen (2011)
    – Radecki, Marke »Ich« – Selbstmarketing in Gesundheitsberufen (2012)
    – Schmidt, Anpacken - Projektmanagement in Gesundheitsberufen (2011)
    – Tewes, Verhandlungssache; Verhandlungsführung in Gesundheitsberufen (2011)
    – Wehner, Dicke Luft – Konfliktmanagement in Gesundheitsberufen (2012)
    – Zimmer, Lachen erlaubt – Humor in Gesundheitsberufen (2012)
    – Zimmer, Lachen - 3× täglich (2013; Aufl. 2)
    – Herdlitzka, Ziele erreichen – (Selbst-)Coaching in Gesundheitsberufen (2014)
    – Kollak, Time-out; Übungen zur Selbstsorge und Entspannung für Gesundheitsberufe (2014)
    – Schmidt, Take Care (2014)
    – Seidl, Freundlich, aber bestimmt – Die richtigen Worte finden in Gesundheitsberufen (2014)
    – von Bose, Bunte Vielfalt – Interkulturelle Zusammenarbeit in Gesundheitsberufen (2014)
    – Schmal, Ausgeschlafen – Gesund bleiben im Schichtdienst für Gesundheitsberufe (2015)
    – Tewes, »Wie bitte« – Kommunikation in Gesundheitsberufen (2015; Aufl. 2)
    – Forster, Visite!; Kommunikation auf Augenhöhe im interdisziplinären Team (2017)
    – Stemmler (u.a.) Notfallkommando – Kommunikation in Notfallsituationen für Gesundheitsberufe (2017)
    Neu ab 15.04.2017 oder

    Kölner Schriften zum Medizinrecht - Hrsg. Katzenmeier:
    – Bd. 20, Schumacher, Alternativmedizin (2017)
    oder

    Steink.:
    – Ennker u.a., Krankenhaus-Marketing, Ein Wegweiser aus ärztlicher Perspektive (2009)
    VS-:
    – Bär, Das Krankenhaus zwischen ökonomischer und medizinischer Vernunft; Krankenhausmanager und ihre Konzepte (2011)
    – Wörz, Erlöse - Kosten - Qualität, Macht die Krankenhausträgerschaft einen Unterschied (2008)
    oder

    View.:
    – Roth (u.a.), Zukunft. Klinik. Bau.; Strategische Planung von Krankenhäusern (2015)
    oder

    Thie.:
    – Deimel (u.a.), Entlassmanagement; Vernetztes Handeln durch Patientenkoordination (2013)
    – Debatin (u.a.), Alles Grün... ...auch im Krankenhaus; Green Hospital –Wege zur effektiven Nachhaltigkeit (2011)
    – Caspar, Medizinische Terminologie (2. Aufl. 2007)
    – Busch (Hrsg.], Management-Handbuch für Chefärzte (2012)
    oder

    – Hollo (u.a.), Rechtliche Rahmenbedingungen für die ärztliche Beratung und Begutachtung (2014; Aufl. 2)
    Neu ab 15.04.2017 oder

    W de G:
    – Frodl, BWL für Mediziner (2008)

    Prävention
    Betriebliche Gesundheit:
    Cent.:
    – Ruckenbiel, Gesundheit, Arbeit und Zusammenhalt; Betriebliche Gesundheitsförderung durch Arbeitsgestaltung (2013)
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Gabl.:
    – Pohl, Karrierefaktor guter Schlaf; Wie Sie sich zu Höchstleistungen schlummern (2015)


    – Tintor, Betriebliches Gesundheitsmanagement in Restrukturierungsprozessen (2015)


    – Buchenau (Hrsg.); Chefsache Gesundheit II; Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert (2016)
    oder

    – Walle, Der Anti-Stress-Trainer für Mediziner; Seien Sie entspannt in Klinik und Praxis! (2016)
    – Ressel, Der Anti-Stress-Trainer für Sportler; Wenn Dein Kopf streikt und Dein Körper folgt (2017)
    oder

    – Badura (Hrsg.), Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert; Mitarbeiterbindung durch Kulturentwicklung (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    BAuA:
    – Auf und nieder – immer wieder!; Mehr Gesundheit im Büro durch Sitz-Steh-Dynamik (5. Aufl. 2013)
    Gabl.:
    – Buchenau, Chefsache Gesundheit; Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert (2013)
    – Kaminski, Betriebliches Gesundheitsmanagement für die Praxis (2013)
    – Badura (u.a.), Sozialkapital; Grundlagen von Gesundheit und Unternehmenserfolg (2. Aufl. 2013)
    – Buchenau (Hrsg.), Chefsache Prävention II (2015)
    – Matuszek, Sport für Manager; Was Manager vom Sport lernen können (2014)
    – Pohl, Karrierefaktor guter Schlaf; Wie Sie sich zu Höchstleistungen schlummern (2015)
    – Tintor, Betriebliches Gesundheitsmanagement in Restrukturierungsprozessen (2015)
    Oldenb.:
    – Rudow, Die gesunde Arbeit (2. Aufl. 2011)
    Spr.:
    – Badura, u.a., Betriebliche Gesundheitspolitik (2. Aufl. 2010)
    – Baur, Arbeitsmedizin (2013)
    – Busch (u.a.), Betriebliches Gesundheitsmanagement bei kultureller Vielfalt (2014)
    – Gimbel, Körpermanagement; Handbuch für Trainer und Experten in der betrieblichen Gesundheitsförderung (2014)
    – Spicker, u.a., Betriebliche Gesundheitsförderung erfolgreich umsetzen, Praxishandbuch für Pflege- und Sozialdienste (2007)
    – Treier, Betriebliches Arbeitsfähigkeitsmanagement (2015)
    – Uhle (u.a.), Betriebliches Gesundheitsmanagement (3. Aufl. 2015)
    View.:
    – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa) (Hrsg.), Leistungsfähigkeit im Betrieb (2015)
    oder

    Spr.:
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2008 (2009)
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2009 (2010)
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2010 (2010)
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2011 (2011)
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2012 (2012)
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2013 (2013)
    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2014 (2014)
    oder

    – Badura (u.a.), Fehlzeiten-Report 2016; Unternehmenskultur und Gesundheit - Herausforderungen und Chancen (2016)
    oder

    Gabl.:
    – Scherenberg, Nachhaltigkeit in der Gesundheitsversorgung (2011)
    Spr.:
    – Büssing u.a., Spiritualitat transdisziplinar (2011)
    – Grossarth-Maticek, Synergistische Präventivmedizin (2008)
    – Hollmann u.a., Leistungsbalance für Leitende Ärzte (2013)
    – Kirch u.a., Prävention (2006)
    – Kirch u.a., Prävention und Versorgungsforschung (2008)
    – KKH, Weißbuch Prävention 2005-2006 - Stress (2006)
    – KKH, Weißbuch Prävention 2007-2008 - Beweglich (2008)
    – KKH-Allianz, Weißbuch Prävention 2010-2011, Gesund jung -! (2011)
    oder

    Dr. Manfred Lütz, Gesund und gleichzeitig krank – Ein Plädoyer gegen den Fitness- und Wellnesswahn
    facultas:
    – Steinbach, Gesundheitsförderung; Ein Lehrbuch für die Pflege- und Gesundheitsberufe (2004)
    Huber:
    – Fletcher, Klinische Epidemiologie; Grundlagen und Anwendung (2. Aufl. 2007)
    Juventa:
    – Hurrelmann. Gesundheitssoziologie (2010)
    Niemeyer:
    – Grönemeyer u.a., Gesundheit im Spiegel der Disziplinen, Epochen, Kulturen (2008)
    W de G:
    – Egger (u.a.), Public Health; Sozial- und Präventivmedizin kompakt (2012)
    WHO:
    – Die Arbeit der WHO in der Europäischen Region im Zeitaum 2006-2007 (2008)
    – Die Herausforderung Adipositas und Strategien zu ihrer Bekämpfung (2007)
    – Europäische Ministerkonferenz der WHO zur Bekämpfung der Adipositas (2007)
    – Gesundheit 21, Gesundheit für alle im 21. Jahrhundert (1998)
    – Sorge um Europas Zukunft (1994)
    – Soziale Determinanten von Gesundheit - Die Fakten (2004)
    Wiley:
    – Razum u.a., Epidemiologie für Dummies (2. Aufl. 2011)
    Zellen fahren gerne Fahrrad, Mit gesunden Gefäßen länger jung bleiben
    oder

    Thie.:
    – Kirch (u.a.), Prävention und Versorgung (2012)
    – Kirch u.a., Aspekte der Prävention (2010)
    – Meilinger, Gefahrgüter im Gesundheitswesen (2012)
    – Nixdorff u.a., Check-up-Medizin; Prävention von Krankheiten - (2009)


    – Zwack, Wie Ärzte gesund bleiben – Resilienz statt Burnout (2. Aufl. 2015)
    oder

    Gesundheitsökonomie
    – Fricke - Script Einführung in die Gesundheitsökonomie (2010)
    – Hartwig, Krank in Deutschland, Ein Tatsachenreport (2010)
    – Bartens, Heillose Zustände Warum die Medizin die Menschen krank und das Land arm macht.epub
    – Berliner Ärzte 12.2011, S. 26ff - Die Übermacht der Lobby im Gesundheitswesen
    – Die Gesundheitswirtschaft 2011.02
    – Geldmacherei mit Patienten - Die Krankheitserfinder -- sueddeutsche.de
    – Moock - Script Folien Gesundheitsökonomische Evaluation (2009)
    – Verband Forschender Arzneimittelhersteller - Auf einen Blick (2002)
    – Yoda, Ein medizinischer Insider packt aus; Ein Dokumentarroman (2007)
    – Welch, Die Diagnosefalle, Wie Gesunde zu Kranken erklärt werden (epub)
    – Wittig von Riva, Die weiße Mafia Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen.epub
    oder

    Els:
    – Schwartz (u.a.), Public Health; Gesundheit & Gesundheitswesen (3. Aufl. 2012)


    Huber:
    – Klemperer, Sozialmedizin - Public Health (2010)
    oder

    – Simon, Das Gesundheitssystem in Deutschland (2011)
    oder

    – Klemperer, Sozialmedizin - Public Health (2010)
    – Simon, Das Gesundheitssystem in Deutschland (2011)
    oder

    Schatt.:
    – Klauber (u.a.), Krankenhaus-Report 2013 (2013)


    – Klauber (u.a.), Krankenhaus-Report 2014 (2014)
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Gabl.:
    – Karazman, Human Quality Management (epub, pdf, 2015)
    – Thielscher (Hrsg.), Medizinökonomie 1 & 2
    – Adolph (u.a.) Krankenversicherung im Rating (2. Aufl. 2014)
    – Behr (Hrsg.), Aufbruch Pflege; Hintergründe – Analysen – Entwicklungsperspektiven (2015)
    – Binder, Die Wirkung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs auf innovative Versorgungsformen im deutschen Gesundheitswesen (2015)
    – Bornewasser (u.a.), Dienstleistungen im Gesundheitssektor (2014)
    – Bouncken (u.a.), Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus I (2013)
    – Bouncken (u.a.), Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus II (2014)
    – Breyer (u.a.), Gesundheitsökonomik (6. Aufl. 2013)
    – Fleßa (u.a.), Grundlagen der Gesundheitsökonomie (3. Aufl. 2013)
    – Hadamitzky, Der deutsche Krankenhausmarkt (2010)
    – Kray, Strategische Allianzen im Gesundheitssektor (2009)
    – Penter (u.a.), Gesundheitswesen für Praktiker; System, Akteure, Perspektiven (2014)
    – Schneider (u.a.), Produktivität der Gesundheitswirtschaft (2014)
    oder

    – Trambacz, Lehrbegriffe und Grundlagen der Gesundheitsökonomie (2016)
    oder

    – Pfannstiel (u.a.), Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen I (2016)
    – Pfannstiel (u.a.), Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen II (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    – Müller-Mielitz (u.a.), E-Health-Ökonomie (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    – Pfannstiel (u.a.), Management von Gesundheitsregionen I (2016)
    – Pfannstiel (u.a.), Management von Gesundheitsregionen III (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    Spr.:
    – Blankart u.a., Das deutsche Gesundheitswesen zukunftsfähig gestalten (2009)
    – Eberspächer & Co., eHealth, Innovations- und Wachstumsmotor für Europa (2006)
    – Fischer & Co., Gesundheit und Wirtschaftswachstum; Recht, Ökonomie und Ethik als Innovationsmotoren für die Medizin (2010)
    – Flenreiss u.a., Medizin vom Fliessband, Die Industrialisierung der Gesundheitsversorgung und ihre Folgen (2008)
    – Fleßa, Gesundheitsökonomik, Eine Einführung in das wirtschaftliche Denken für Mediziner (2007)
    – Kalvelage, Klassenmedizin; Plädoyer für eine soziale Reformation der Heilkunst (2014)
    – Laimböck, Die Zukunft des österreichischen Gesundheitssystems (2009)
    – Picot u.a., Telemonitoring in Gesundheits- und Sozialsystemen; Eine eHealth-Lösung mit Zukunft (2011)
    – Porter u.a., Chancen für das deutsche Gesundheitssystem (2012)
    – Quernheim, Arbeitgeber Patient - Kundenorientierung in Gesundheitsberufen (2010)
    – Schöffski, u.a., Gesundheitsökonomische Evaluationen (4. Aufl. 2012)
    – Tewes, Personalentwicklung in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen )2014)
    VS-:
    – Nicolini, Finanzierung für Sozialberufe (2006)
    – Hensen, Gesundheitswesen und Sozialstaat, Gesundheitsförderung zwischen Anspruch und Wirklichkeit (2008)
    – Hensen & Co., Die gesunde Gesellschaft; Sozioökonomische Perspektiven und sozialethische Herausforderungen (2011)
    – Luthe, Kommunale Gesundheitslandschaften (2013)
    – Manzei (u.a.), 20 Jahre Wettbewerb im Gesundheitswesen (2014)
    oder

    – Jörg, Berufsethos kontra Ökonomie; Haben wir in der Medizin zu viel Ökonomie und zu wenig Ethik (2015)
    oder

    Medizin-Technik:
    – Die ErnährungsIndustrie 2016.09
    oder

    Die Ernährungs Industrie - 2016.11
    oder

    medizin & technik - 3.2012


    medizin & technik - 4.2016
    oder

    medizin & technik - 5.2016
    oder

    Medizin & Technik - 6.2016
    oder

    – Kahrs, Bildverarbeitungsunterstützte Laserknochenablation am humanen Felsenbein (2009)
    – Gruhl, Oberflächenmodifikation von Surface Acoustic Wave (SAW); Biosensoren für biomedizinische Anwendungen (2010)
    – Strömungsmechanischer Beitrag zur Planung von Herzoperationen (2008)
    – Schieferstein, Experimentelle Analyse des menschlichen Kausystems (2003)
    – Nölte, Fehlerfrei durch die ICP Emissionsspektrometrie (2012)
    – Der Augenoptiker 6.2012
    – Gesundheitsingenieur 1.2011
    – medizin & technik 03.2012
    – Medizintechnik - DIN EN ISO 13485; 2001
    – MTA Dialog 4.2011
    oder

    Pharma Produktion - September 2016
    oder

    Pharma Produktion Spezial - Juni 2016
    oder

    Pharma Produktion - 2016.11
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Gabl.:
    – Andelfinger (u.a.), eHealth; Wie Smartphones, Apps und Wearables die Gesundheitsversorgung verändern werden (2016)
    oder

    Spektr.:
    – Achstetter u.a., Biologen in der Industrie, Was erwartet sie (2009)
    – Borlinghaus, Unbegrenzte Lichtmikroskopie; Über Auflösung und Super-Hochauflösung und die Frage, ob man Moleküle sehen kann (2016)
    – Krieger, Grundlagen der Strahlungsphysik und des Strahlenschutzes (4. Aufl. 2012)
    – Krieger, Strahlungsmessung und Dosimetrie (2. Aufl. 2013)
    – Krieger, Strahlungsquellen für Technik und Medizin (2. Aufl. 2013)
    – Nachtigall (u.a.), Bionik in Beispielen (2013)
    oder

    – Borlinghaus, Konfokale Mikroskopie in Weiß; Optische Schnitte in allen Farben (2016)
    oder

    – Borlinghaus, Konfokale Mikroskopie in Weiß (2016)
    – Borlinghaus, Unbegrenzte Lichtmikroskopie (2016)
    – Borlinghaus, Die Lichtblattmikroskopie; Biologische Strukturforschung im Querblick (2017)
    oder

    Spr.
    – Jesse, Femtosekundenlaser (2005)
    – Nachtigall, Biologisches Design; Systematischer Katalog für Bionisches Gestalten (2005)
    – Pfeiffer u.a., Autonomes Laufen (2005)
    – Rossmann (u.a.), Bionik (2005)
    oder

    – Lazarus u.a., Akustische Grundlagen sprachlicher Kommunikation (2007)
    – Ramacher (u.a.), Zur Konstruktion künstlicher Gehirne (2009)
    – Schmidt u.a., Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme (2008)
    – Schmitz-Rode, Runder Tisch Medizintechnik (2009)
    – Wintermantel u.a., Medizintechnik, Life Science Engineering (2009)
    – Zauner u.a., Informatik in der Medizintechnik - Grundlagen, Software, Computergestützte Systeme (2008)
    oder

    – Backhaus, Usability-Engineering in der Medizintechnik (2010)
    – Eichler u.a., Laser - Bauformen, Strahlführung, Anwendungen (2010)
    – Husar, Biosignalverarbeitung (2010)
    – Nachtigall, Bionik als Wissenschaft, Erkennen - Abstrahieren - Umsetzen (2010)
    – Rohner u.a., Patientenidentifikation und Prozessorientierung (2010)
    oder

    – Kramme, Medizintechnik; Verfahren – Systeme – Informationsverarbeitung (4. Aufl. 2011)
    – Pühler u.a., Synthetische Biologie; Die Geburt einer neuen Technikwissenschaft (2011)
    oder

    – Gail (u.a.), Reinraumtechnik (3- Auf. 2012)
    – St.Pierre u.a., Simulation in der Medizin (2013)
    oder

    – Büttgenbach, Mikrosystemtechnik; Vom Transistor zum Biochip (2016)
    oder

    – Mainzer, Künstliche Intelligenz – Wann übernehmen die Maschinen? (2016)
    oder

    – Metelmann (u.a.), Plasmamedizin; Kaltplasma in der medizinischen Anwendung (2016)
    oder

    – Kramme (Hrsg.), Medizintechnik; Verfahren – Systeme – Informationsverarbeitung (5. Aufl. 2017)
    oder

    View.:
    – Meschede, Optik, Licht und Laser (2008)
    – Mielebacher, Algorithmen zur Gefäßerkennung für die Koronarangiographie mit Synchrotronstrahlung (2010)
    – Oertel, Bioströmungsmechanik; Grundlagen, Methoden und Phänomene (2008)
    – Handels, Medizinische Bildverarbeitung (2009)
    – Couronné, Erfassung der Pulswelle am Unterarm (2012)
    – Ens, Bewegungsdetektion und -korrektur in der Transmissions-Computertomographie (2015)
    – Ertel, Grundkurs Künstliche Intelligenz; Eine praxisorientierte Einführung (3. Aufl. 2013)
    – Kratz, Reduktion von Metallartefakten in der Computertomographie (2015)
    – Meyer u.a., Rationelle Energienutzung in Alten- und Pflegeheimen (2008)
    – Olesch, Bildregistrierung für die navigierte Chirurgie; Spezialisierte Ansätze zur Anwendung in der navigierten Leberchirurgie (2014)
    – Schütz, Multiskalenmodellierung der Progression von Glioblastomen (2015)
    – Werner, Strahlentherapie atmungsbewegter Tumoren (2013)
    oder

    – Couronne, Erfassung der Pulswelle am Unterarm; Optisch-transmissives Mehrkanalsensorsystem und Simulationsmodelle (2012)
    oder

    – Schüler, Abstrakte virtuelle Illusionen für die Schlaganfalltherapie (2015)
    oder

    – Leitgeb, Sicherheit von Medizingeräten, Recht - Risiko - Chancen (2. Aufl 2015)


    – Leonhardt (u.a.), Medizintechnische Systeme (2016)
    oder

    – Lüdtke-Buzug, Azosubstituierte Porphyrine; Anwendungen in Technik und Medizin (2017)
    oder

    Wil.:
    – Nölte, Fehlerfrei durch die ICP Emissionsspektrometrie (2012)
    oder

    – Hauser, Hygienegerechte Apparate und Anlagen (2008)
    oder

    – Rieth (u.a.), Hygiene in der Arzneimittelproduktion; Sterile und nicht-sterile Arzneiformen (2016)
    oder

    Chirurgische-Instrumente - Kataloge
    BF Medizintechnik + Rebstock + ulrich medical
    Neu ab 09.03.2017 oder

    Medizinische Informatik & Statistik:
    dpunkt:
    – Johner (u.a.), Basiswissen Medizinische Software (azw3, epub, pdf, 2. Aufl. 2015)
    oder

    dpunkt:
    – Johner (u.a.), Basiswissen Medizinische Software (azw3, epub, pdf, 2. Aufl. 2015)
    Wil.
    – Räsch, Mathematik für Naturwissenschaftler für Dummies (2008)
    Vorkurs Mathematik für Naturwissenschaftler für Dummies (epub)
    Birkh.
    – Braunß u.a., Grundkurs Mathematik in den Biowissenschaften (2007)
    – Gaedeke, Biowissenschaftlich recherchieren (2007)
    – Prüß u.a., Mathematische Modelle in der Biologie (2008)
    KIT
    – Speidel, Analyse endoskopischer Bildsequenzen für ein laparoskopisches Assistenzsystem (2010)
    Pears.
    – Zöfel, Statistik für Psychologen im Klartext (2003)
    UNI Gött.
    – Mathematische Grundlagen in Biologie und Geowissenschaften Kurs 2004-2005
    Uni Zürich
    – Gasser & Seifert, Biostatistik (2006)
    UNI-Vlg. Karlsr.
    – Roberts, Modellbasierte Herzbewegungsschätzung für robotergestützte Interventionen (2009)
    Wil.
    – Cann, Mathe für Biologen (2004)
    Dormann & Kühn - Angewandte Statistik für die biologischen Wissenschaften (2009)
    oder

    Spr.-Vlg.:
    Spek.:
    – Brandt, Datenanalyse für Naturwissenschaftler und Ingenieure (5. Aufl. 2013)
    – Brunner (u.a.), Mathematik für Chemiker (3. Aufl. 2013)
    – Chipot, Mathematische Grundlagen der Naturwissenschaften (2016)
    – Eickhoff-Schachtebeck (u.a.), Mathematik in der Biologie (2014)
    – Kreienbrock u.a., Epidemiologische Methoden (2012)
    – Krüger (u.a.), Methoden in der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung (2014)
    – Riede, Mathematik für Biowissenschaftler; Grundlagen mit Schwerpunkt Statistik für den Bachelor (2. Aufl. 2015)
    oder

    – Hütt (u.a.), Methoden der Bioinformatikk (2. Aufl. 2016)
    oder

    – Becker (u.a.), Mathematik der privaten Krankenversicherung (2017)
    Neu ab 05.03.2017 oder

    Spr.:
    – Deserno (u.a.), Bildverarbeitung für die Medizin 2014; – Algorithmen – Systeme – Anwendungen (2014)
    – Eckstein, Informationsmanagement in der Systembiologie; Datenbanken, Integration, Modellierung (2011)
    – Haas, Gesundheitstelematik; Grundlagen, Anwendungen, Potenziale (2006)
    – Haas, Medizinische Informationssysteme und Elektronische Krankenakten (2005)
    – Hansen, Bioinformatik; Ein Leitfaden für Naturwissenschaftler (2. Aufl. 2004)
    – Hütt u.a., Methoden der Bioinformatik (2006)
    – Meinzer (u.a.), Bildverarbeitung für die Medizin 2013 – Algorithmen – Systeme – Anwendungen (2013)
    – Pfister, u.a., Sprachverarbeitung, Grundlagen und Methoden der Sprachsynthese und Spracherkennung (2008)
    – Pruschau.a., Mathematik für Naturwissenschaftler; Methoden, Anwendungen, Programmcodes (2008)
    – Timischl, Angewandte Statistik; Eine Einführung für Biologen und Mediziner (3. Aufl. 2013)
    oder

    Informatik - View. & VS
    – Ableitinger, Biomathematische Modelle im Unterricht (2010)
    – Dümbgen, Biometrie (2009)
    – Ens, Kombinierte Registrierung und Segmentierung (2011)
    – Kremling, Kompendium Systembiologie; Mathematische Modellierung und Modellanalyse für Anwender (2012)
    – Schlegel (Hrsg.), Steuerung der IT im Klinikmanagement (2010)
    – Schuster, Biomathematik (2009)
    – Spreckelsen u.a., Wissensbasen und Expertensysteme in der Medizin (2008)
    – Bärwolff u.a., IT-Systeme in der Medizin (2006)
    – Gadatsch, IT-gestütztes Prozessmanagement im Gesundheitswesen (2013)
    – Toma, Modellierung Zellulärer Gliomwachstumsprozesse in ihrer Mikroumgebung (2014)
    – Süße, Bildverarbeitung und Objekterkennung (2014)
    VS:
    – Akremi u.a., Datenanalyse mit SPSS für Fortgeschrittene 1 (2011)
    oder

    Spr.-View.:
    – Dugas, Medizininformatik; Ein Kompendium für Studium und Praxis (2017)
    Neu ab 25.04.2017 oder

    Medizinische Statistik:
    Spektr.:
    – Rauch (u.a.), Zeig mir Biostatistik! (2014)
    Spr.:
    – Bickeböller u.a., Einführung in die Genetische Epidemiologie (2007)
    – Bortz (u.a.), Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler (4. Aufl. 2006)
    – Bortz (u.a.), Kurzgefasste Statistik für die klinische Forschung (3. Aufl. 2008)
    – Bortz u.a., Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler (7. Aufl. 2010)
    – Bortz u.a., Verteilungsfreie Methoden in der Biostatistik (2008)
    – Hilgers u.a., Einführung in die Medizinische Statistik (2007)
    – Köhler u.a., Biostatistik; Eine Einführung für Biologen und Agrarwissenschaftler (2012)
    – Leyer u.a., Multivariate Statistik in der Ökologie, Eine Einführung (2007)
    – Muche u.a., Medizinische Statistik mit R und Excel (2011)
    – Schumacher u.a., Methodik klinischer Studien (2008)
    – Weiß, Basiswissen Medizinische Statistik (6. Aufl. 2013)
    oder

    VS-:
    – Kirchhoff (u.a.), Der Fragebogen; Datenbasis, Konstruktion und Auswertung (2010, Aufl. 5)
    oder

    Wil.:
    – Krickhahn, Statistik für Naturwissenschaftler für Dummies (epub, 2017)
    oder

    Biostatistik:
    – Dormann & Kühn - Angewandte Statistik für die biologischen Wissenschaften (2009)
    Spr.:
    – Bortz u.a., Verteilungsfreie Methoden in der Biostatistik (3. Aufl. 2008)
    – Leyer u.a., Multivariate Statistik in der Ökologie (2007)
    Uni Zürich:
    – Gasser & Seifert, Biostatistik (2006)
    oder

    Spektr.:
    – Rauch (u.a.), Zeig mir Biostatistik! (2014)
    – Riede, Mathematik für Biowissenschaftler; Grundlagen mit Schwerpunkt Statistik für den Bachelor (2. Aufl. 2015)
    oder

    Spr.:
    – Köhler u.a., Biostatistik; Eine Einführung für Biologen und Agrarwissenschaftler (2012)
    – Timischl, Angewandte Statistik; Eine Einführung für Biologen und Mediziner (3. Aufl. 2013)
    oder

    Medizinische Statistik:
    – Otto (u.a.), Arbeitsbuch der Angewandten Statistik; Mit Aufgaben zur Software R und detaillierten Lösungen (2017)
    oder

    Spr.:
    – Hilgers u.a., Einführung in die Medizinische Statistik (2007)
    – Schumacher u.a., Methodik klinischer Studien (2008)
    oder

    – Muche u.a., Medizinische Statistik mit R und Excel (2011)
    – Weiß, Basiswissen Medizinische Statistik (6. Aufl. 2013)
    oder

    Spektr.:
    – Brandt, Datenanalyse für Naturwissenschaftler und Ingenieure (5. Aufl. 2013)
    oder

    – Hedderich (u.a.), Angewandte Statistik; Methodensammlung mit R (15. Aufl. 2016)
    oder

    Spr.:
    – Schäfer (u.a.), Statistik und quantitative Methoden für Gesundheitsfachberufe (2015)
    oder

    Medizinische Statistik - Versch.:
    – Störmann, S.; Medizinische Statistik, Biometrie (2014; Aufl. 2)
    – Stengel (u.a.), Statistik und Aufbereitung klinischer Daten (2010)
    oder

    Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler:
    Beltz:
    – Eid (u.a.), Statistik und Forschungsmethoden (4. Aufl. 2015)
    oder

    Pears.:
    – Zöfel, Statistik für Psychologen im Klartext (2003)
    oder

    Spr.:
    – Bortz (u.a.), Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler (4. Aufl. 2006)
    – Bortz (u.a.), Kurzgefasste Statistik für die klinische Forschung (3. Aufl. 2008)
    – Bortz u.a., Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler (7. Aufl. 2010)
    oder

    – Rasch (u.a.), Quantitative Methoden Bd.1, Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (4. Aufl. 2014)
    – Rasch (u.a.), Quantitative Methoden Bd.2, Einführung in die Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler (4. Aufl. 2014)
    oder

    – Schäfer, Methodenlehre und Statistik; Einführung in Datenerhebung, deskriptive Statistik und Inferenzstatistik (2016)
    oder

    VS:
    – Hornsteiner, Daten und Statistik (2012)
    – Schäfer, Statistik II, Inferenzstatistik (2011)
    oder

    Medizinische Sprache
    Els:
    – Balzer (u.a.), Französisch für Mediziner (2. Aufl. 2011 epub)


    Hueb.:
    – Thommes (u.a.), Menschen im Beruf - Medizin; Deutsch als Fremdsprache B2-C1 (pdf, mp3, 2016)
    oder

    Schenk:
    – Györffy (u.a.), Deutsch für Mediziner (2007)


    Spr.:
    – Schiller u.a., Fachenglisch für Gesundheitsberufe - Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie (2011)
    – Huss (u.a.), Fachenglisch für Pflege und Pflegewissenschaft (2013)
    – Konopinski-Klein, Polnisch-Deutsch für die Pflege zu Hause (2014)
    – Schrimpf (u.a.), Deutsch für Ärztinnen und Ärzte (3. Aufl. 2015)
    oder

    Wil.:
    – Hanft, Fachenglisch für Laborberufe (2016)


    Thie.:
    – Stegemann (u.a.), Sprachkurs Spanisch für Mediziner – Lenguaje médico español (2. Aufl. 2007).
    – Gross u.a., Sprachkurs Medical English (2006)
    – Friedbichler, Fachwortschatz Medizin Englisch (2007)


    – (KWiC-Web) Friedbichler, Fachwortschatz Medizin Englisch; Sprachtrainer & Fachwörterbuch in einem (3. Aufl. 2016)
    oder

    Thie.:
    – Caspar, Medizinische Terminologie (2. Aufl. 2007)
    Uni HGW:
    – Medizinische Terminologie – Einführung, Grundlagen und allgemeine Krankheitslehre (2007)
    UTB:
    – Steger; Medizinische Terminologie (2011)
    W de G:
    – Pera & Schmiedebach - Medizinischer Wortschatz (2007)
    Lateinisch - Griechische - Synonyme und Krankheiten
    oder

    DIMDI:
    ICD-10-OPS-2014:
    – Basiswissen Kodieren – Eine kurze Einführung in die Anwendung von ICD-10-GM und OPS (2010)
    – Aktualisierungsliste zur Endfassung der ICD-10-GM, Version 2014
    – Aktualisierungsliste zur Vorabfassung der ICD-10-GM Version 2015
    – Differenzliste zur ICD-10-GM Version 2014
    – DIMDI - Todesursachen in der Todesbescheinigung – Eine kurze Anleitung
    – Hausarzt Thesaurus
    – ICD-10 Gleise - Fibromyalgie
    – ICD-10-GM Version 2014 - Alphabetisches Verzeichnis (Diagnosenthesaurus)
    – ICD-10-GM, Version 2014, Systematisches Verzeichnis
    – Internationale Klassifikation der Prozeduren in der Medizin (OPS), Version 2014, Systematisches Verzeichnis
    – Zuzahlungsbefreite Arzneimittel nach § 31 Abs. 3 Satz 4 SGB V (Stand 01.07.2014)
    oder

    ICD-10-GM Version 2016 - Alphabetisches Verzeichnis (Diagnosenthesaurus)
    ICD-10-GM, Version 2016, Systematisches Verzeichnis
    OPS Version 2016 - Alphabetisches Verzeichnis
    OPS Version 2016, Systematisches Verzeichnis
    oder

    Medizinische Wörterbücher
    Row.:
    – Prof. Dr. med. Grönemeyer, Grönemeyers Lexikon der Medizin (epub, 2015)
    Parey:
    – Mack u.a., Wörterbuch der Veterinärmedizin und Biowissenschaften Deutsch-Englisch-Französisch (2002)
    Duden:
    – Wörterbuch medizinischer Fachbegriffe (9. Aufl. 2012)
    Roche:
    – -Lexikon der Medizin
    oder

    Duden
    – Wörterbuch medizinischer Fachbegriffe (9. Aufl. 2012)


    Els:
    – Roche Lexikon Medizin (5. Aufl. 2003)
    oder

    – Dressler, Wörterbuch Medizin; Englisch-Deutsch – Deutsch-Englisch (2007)


    Parey:
    – Mack u.a., Wörterbuch der Veterinärmedizin und Biowissenschaften Deutsch-Englisch-Französisch (2002)
    oder

    Roche-Lexikon der Medizin
    oder

    Spr.:
    – Carels, u.a., Springer Wörterbuch Gesundheitswesen, Public Health von A bis Z (2005)
    – Cole, Wörterbuch Labor, Deutsch-Englisch, English-German (2009)
    – Kavala, Medizinisches Wörterbuch, Deutsch-Türkisch, Türkisch-Deutsch (2008)
    – Nolte-Schlegel (u.a.), Medizinische Wörterbuch deutsch – spanisch – portugiesisch (3. Aufl. 2013)
    – Reuter, Der Grosse Reuter, Universalwörterbuch Medizin, Pharmakologie & Zahnmedizin, DE–EN–DE (2005)
    – Reuter, Springer Großwörterbuch Medizin, Medical Dictionary, Deutsch-Englisch, English-German (2005)
    – Reuter, Springer Klinisches Wörterbuch 2007-2008 (2007)
    – Reuter, Springer Taschenwörterbuch Medizin (2005)
    – Reuter, Springer Wörterbuch Medizin (2005)
    oder

    Geändert von Hauke (28.04.17 um 12:41 Uhr) Grund: Aktualisierung/Update

  5. Die folgenden 7 Benutzer haben sich bei Hauke für diesen Beitrag bedankt:

    a3s4657ftzoun (24.09.16), BumBumBash (09.10.16), ilCaos (01.10.16), Meph666 (28.04.17), papakosmas (24.09.16), Parker1337 (20.10.16), vwbit (10.01.17)

  6. #23
    bixelgroup.net Pro Member Avatar von Hauke
    Registriert seit
    21.07.14
    Beiträge
    128
    Bedankt
    128
    Danke erhalten: 1.963
    Englische Bücher
    - Rest-Bestand/Überprüfung vom 02.04.2017, es sind bei den englischen Büchern keine Neuzugänge beabsichtigt, da schon der Zeitaufwand für die deutschen zu hoch ist !

    France, Introduction to Sports Medicine and Athletic Training (2011)


    Netter, Atlas of Human Anatomy, 6th Edition (2014)
    oder

    Binder (et al.), Cranial Nerves - Anatomy, Pathology, Imaging (2010)


    Schuenke (et al.), Thieme Atlas of Anatomy - Head and Neuroanatomy (2010)
    oder

    Schuenke (et al.), Thieme Atlas of Anatomy - Neck and Internal Organs (2010)
    oder

    – Siemionow, The Know-How of Face Transplantation (2011)


    – Szeimies (et al), Diagnostic Imaging of the Foot and Ankle (2015)


    – First Aid for the USMLE Step 1 2015 (First Aid USMLE)
    oder

    – Babbini (et al), Pharmacology Test Prep; 1500 USMLE-Style Questions and Answers (2015)


    (Otorhinolaryngology - Head and Neck Surgery) Bhattacharyya (et al.), Laryngology (2014)


    Harrison's Rheumatology (2th Ed. 2010)
    Harrison's Pulmonary and Critical Care Medicine (17th Ed. 2010)
    Harrison's Principles of Internal Medicine; Self-assessment and Board Review (17th Ed. 2008)
    Harrison's Principles of Internal Medicine (18th Ed. 2011).chm
    Harrison's Neurology in Clinical Medicine (2th Ed. 2010)
    Harrison's Nephrology and Acid-Base Disorders (2010)
    Harrison's Manual of Medicine (17th Ed. 2009)
    Harrison's Infectious Diseases (17th Ed. 2010)
    Harrison's Hematology and Oncology (17th Ed. 2010)
    Harrison's Gastroenterology and Hepatology (17th Ed. 2010)
    Harrison's Endocrinology (2th Ed. 2010)
    Harrison's Cardiovascular Medicine (17th Ed. 2010)


    Longo (et al.), Harrisons Manual of Medicine (18th Ed. 2013)
    oder

    Murphy Janeway's Immunobiology (8th Edition 2012)
    oder [/Spoiler]

    Silbernagl (et al.), Color Atlas of Physiology (6. Ed. 2009)


    – Hauser (et al), Harrison’s Neurology In Clinical Medicine (3th Edit. 2013)
    oder

    Prahlow (et al.), Atlas of Forensic Pathology (2012)


    Vanhorn (et al.), Veterinary Assisting Fundamentals & Applications (2011)


    Woodward, Veterinary Pharmacovigilance (2009)


    Singh, Orthodontics (2009)


    Mitchell, Dental Instruments; A Pocket Guide to Identification (2. Ed. 2012)


    Banerjee (et al.), Pickard's Manual of Operative Dentistry (9rd Ed. 2011)


    Ludwig (et al.), Self-ligating Brackets in Orthodontics; Current Concepts and Techniques (2012)


    Rand, (et al.), Clinical Endocrinology of Companion Animals (2013)


    Hupp (et al.), Contemporary Oral and Maxillofacial Surgery (6. Ed. 2014)
    oder
    Geändert von Hauke (02.04.17 um 23:21 Uhr) Grund: Aktualisierung/Überprüfung

  7. Die folgenden 5 Benutzer haben sich bei Hauke für diesen Beitrag bedankt:

    Artair (28.01.17), BumBumBash (09.10.16), papakosmas (24.09.16), Parker1337 (20.10.16), vwbit (10.01.17)

  8. #24
    bixelgroup.net Pro Member Avatar von Hauke
    Registriert seit
    21.07.14
    Beiträge
    128
    Bedankt
    128
    Danke erhalten: 1.963
    Medizinische Lern- und Schulungsvideos, sowie Audio-Bücher
    - Stand/Überprüfung vom 02.04.2017, soweit nicht anders angegeben sind alle mindestens in dt. ,

    Anatomie
    [HB] Sobotta - Aktive und passive Bewegungsapparat (Audio)


    Fotoatlas Anatomie (DVD-Video-Rip: MP 4): Präparierkurs – Eine Darstellung der menschlichen Anatomie
    Institut für Anatomie und Zellbiologie Justus-Liebig-Universität Giessen, 6x 300 MB, 1x 44,9 MB
    über: s2l.biz => SO :

    Glasklar DVD Interactive - Anatomie des Menschen
    + oder

    Histologie
    (HB) Audioskript zum Histologiekurs UNI Köln (2010)

    Neuroanatomie
    Lehmanns PowerPockets - Fotoatlas Neuroanatomie: über SO
    Der Fotoatlas Neuroanatomie ist durch die Verzahnung von Buch und Film in besonderer Weise geeignet, dem Benutzer die Anatomie des Zentralen Nervensystems näherzubringen. Auf der DVD sind Filmsequenzen zu sehen, die Strukturen und Zusammenhänge sichtbar machen, welche zuvor in dieser Form noch nicht dargestellt werden konnten. Die Präparationen zeigen detailliert anatomische Zusammenhänge auf und ermöglichen so dem Benutzer ein tiefgreifendes Verständnis der Neuroanatomie. Mit der DVD hält jeder Anatom ein einzigartiges Medium zur Wissensvermittlung in der Hand und kann so dem Lernenden eindrucksvoll die Neuroanatomie in dreidimensionaler Form näher bringen. Größe: 1,15 GB (MP4), Dauer: 180 min
    + + +

    Chirurgie - Orthopädie
    Praxis-Videos (mehrsprachig, auch deutsch):
    Knee Arthroscopy; Anatomic double bundle ACL reconstruction
    + + + +

    Rekontruktion des vorderen Kreuzbandes
    + + +

    Examen
    Ärztliche Pruefungen:
    mediscript 1. Abschnitt zur Ärztlichen Prüfung (GK1) 8/2005-3/2012:
    oder

    Lecturio-Videoschulungen: DL-Links-Info: Stand bis 14.04.2015 / Überprüfung vom 23.03.2017
    oder

    In der Regel alle auf UL, teilweise auch auf SO. Vorerst kommen keine weiteren Neuzugänge. Sollte etwas nicht mehr verfügbar sein, kann man sich per => oder eMail: medicus(at)post.cz [(at) => @]! melden.

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    A - Physikum – 52,7 GB

    – Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner: 2,44 GB
    – Anatomie I & II : 11,1 GB
    – Biochemie für Mediziner : 13,2 GB
    – Biologie für Mediziner: 4,74 GB
    – Medizinische Psychologie und Soziologie: 6,66 GB
    – Organische Chemie für Mediziner : 1,85 GB
    – Physik für Mediziner: 2,22 GB
    – Physiologie für Mediziner: 10 GB

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    B - Hammerexamen

    – Hammerexamen Komplettkurs: 108,42 GB
    A - Allgemeine Chirurgie
    B - Anästhesie und Schmerztherapie
    C - Innere Medizin
    – I. Angiologie
    – II. Endokrinologie
    – III. Gastroenterologie
    – IV. Hygiene, Immunologie und Pathoimmunologie des Menschen
    – IX. Rheumatologie
    – V. Kardiologie
    – VI. Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie
    – VII. Nephrologie
    – VIII. Pulmologie
    D - Arbeitsmedizin
    E - Augenheilkunde
    F - Gerichtsmedizin
    G - Gynäkologie
    H - Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik
    I) Humangenetik
    J) HNO Heilkunde
    K) Neurologie
    L) Orthopädie
    M - Pädiatrie Onlinekurs (flv)
    N) Pharmakologie
    O) Psychiatrie
    P) Radiologie
    Q) Sozialmedizin
    R) Umweltmedizin
    S) Unfallchirurgie
    T) Urologie

    Crashkurs Hammerexamen: 29,26 GB

    Interdisziplinäre Krankheitsbilder - Lernstrategien: 01
    A Klinische Pharmakologie: 02-12
    B Infektiologie: 13-18
    C Kardiologie: 19-24
    D HNO: 25-25
    E Gynäkologie: 27-32
    F Endokrinologie: 33-38
    G Lungenheilkunde: 39-44
    H Pädiatrie: 45-50
    I Genetik: 51
    J Gastrologie: 52-58
    K Neurologie: 59-67

    Hammerexamen - Prüfungsvorbereitungen:
    Last Minute zum Hammerexamen: 3,22 GB
    – Gedächtnistraining
    – Professionelles Zeitmanagement
    – Speed Reading

    – Schluss mit Lampenfieber - Wie Sie sicher werden: 1 GB
    – Schluss mit langweiligen Präsentationen: 1,16 GB

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    C) Wirth-Repetitorien - Medizin-Repetitorien für das Physikum, Hammerexamen und Refresher: 34,76 GB

    I.) Anatomie-Repetitorium - Kopf-Hals (mp4)
    1.) Systematik und Topographie der Hirnnerven:
    2.) Systematik & Topographie Kopf-Hals-Gefäße - Arterien und Venen:
    3.) Lymphgefäße, Schädelbasisöffnungen und Ganglien
    4.) Die Mundhöhle - Speicheldrüsen, Zunge und Zähne
    5.) Anatomie lernen - Larynx und Halsregionen
    6.) Gaumen, Tuba auditiva, Pharynx, Nase und Nebenhöhlen
    7.) Anatomie online - Kopf- und Halsregionen

    II.) Anatomie-Repetitorium - Zentrales Nervensystem (mp4)

    III.) Thoraxorgane, Thoraxwand und Mediastinum (mp4)
    1.) Atmungssystem
    2.) Herz
    3.) Thoraxwand, Mediastinum und Diaphragma

    IV.) Anatomie Repetitorium - Bewegungssystem (mp4)

    V.) Detail-Übersicht der allgemeinen & speziellen Embryologie (mp4)

    VI.) Histologie der Organsysteme (mp4)

    VII.) Prüfungsorientierte Anatomie : 2,39 GB
    1.) Prüfungsorientiertes Repetitorium zur Anatomie des Bewegungssystems
    2.) Prüfungsorientierte Anatomie im Präpariersaal

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    D - Repetitorien

    – Repetitorium Anästhesiologie - 8,92 GB
    – Repetitorium Schmerztherapie – 10,7 GB,
    – Repetitorium Intensivmedizin (neu) - 5 GB
    – Geburtshilfe & Gynäkologie Repetitorium (neu) - 3,70 GB

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    E) Notfall- und Rettungsmedizin:: 18,05 GB

    – Anatomie-Recap für Rettungsassistenten und Notfallsanitäter (mp4) - 2,17 GB

    – Erste Hilfe Grundkurs (mp4) - 394 MB

    – Kompaktseminar Notfallmedizin (mp4) - 6,86 GB

    – Notfallsanitäter (mp4) - 8,63 GB

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    F - Psychologie

    – Einführung in die Psychologie – 7,51 GB
    – Statistik für Studierende der Psychologie - 3,42 GB
    – Vernehmungspsychologie - 2,41 GB

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    G) Studium- und Praxis-Verwaltung : 4,64 GB

    – Gedächtnistraining für Mediziner und Medizinstudenten (mp4)
    --- auch auf SO

    – GOÄ - Die Gebührenordnung für Ärzte (mp4)

    – Wissenschaftliche Arbeit in Naturwissenschaft, Technik und Medizin (mp4)

    – Medizinische Fachsprache in Deutschland
    --- auch auf SO

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – >
    H) Heilpraktiker

    – Heilpraktiker für Psychotherapie (flv): 35,86 GB, 185 Vorträge

    Block 01 - Heilpraktiker für Psychotherapie - Einführung
    Block 02 - Der psychopathologische Befund
    Block 03 - Organische Psychosen
    Block 04 - Affektive Erkrankungen
    Block 05 - Schizophrener Formenkreis
    Block 06 - Suizidalität
    Block 07 - Sigmund Freud - Psychoanalyse
    Block 08 - Behaviourismus & Kognitivismus
    Block 09 - Psychogene Störungen
    Block 10 - Störungen der Impulskontrolle und Psychosomatik
    Block 11 - Abhängigkeitserkrankungen
    Block 12 - Sexual- und Schlafstörungen
    Block 13 - Forensik
    Block 14 - Entwicklungspsychologie
    Block 15 - Kinder- und Jugendpsychiatrie

    – Anatomie und Physiologie (UNI-MED-HP Teil 1) : 15,83 GB
    – Klinik mit Untersuchungs- und Injektionstechniken (UNI-MED-HP Teil 2) : 43,6 GB
    ======================================>

    Familienmedizinj
    [HB] Medizin - Gynäkologie
    (- HELLP Syndrom, - HELLP Syndrom, - EUG, - Deszensus uteri, - OvarialCA, - Plazentainsuffizienz, - MammaCA, - Adnexitis, - Primäre Sterilität - Myom)
    oder

    [HB] Medizin - Kinder- & Jugendmedizin
    (Kinder - 3-Tage-Fieber / Asthma / Diabetes / Gastroenteritis / Häm-uräm-Syndr /
    Mukoviszidose / Nierenabszess / Pyelonephritis / Schiefhals / Zöliakie)
    oder

    Innere Medizin
    Innere Medizin - Allgemein
    [HB] Medizin - innere Medizin
    - Absoluta, - Aortenstenose, - AV-BlockIII, - Colitis, - Duodenalulkus, - Endokarditis, - Herzinfarkt, - Malaria, - Nierenversagen, - Thrombose
    oder

    Gastroenterologie
    Enders, G.: Sammelarchiv (364 MB): Darm mit Charme; Alles über ein unterschätztes Organ (2014)
    – Erst-Präsentation vom Buch-Thema, Zuschauer-Video, 1. Platz beim 6. Freiburger Science Slam, 23.01.2011, Mono, 360p_H.264-AAC
    – Hörbuch: mp3
    – eBooks, *.epub + *.rtf + *.lrf + *.lit + *.htmlz + *.azw3 + *.mobi +
    oder

    Gastroskopie-Trainer interaktiv (2011)
    – Gastroskopie-Trainings-DVD (Videos, Tipps und Tricks)
    – 2,64 GB

    Kardiologie
    3M Littmann Cardiac Auscultation CD Lernsoftware (2008)
    Cardiac Auscultation Interactive. Die Software "Kardiale Auskultation" stellt eine Innovation im Bereich medizinischer Lernprogramme dar. Multimedial und interaktiv werden reale Auskultationsbefunde mit hochauflösenden Kernspintomographien (MRT) / Bildern des jeweiligen Patienten verknüpft. So wird direkt die pathologische Ursache für die Entstehung eines Herzgeräuschs verdeutlicht. Die Erklärungsansätze sind so intuitiv gestaltet, dass auch ein unerfahrener Anwender sich innerhalb kürzester Zeit zurechtfindet. Durch das "virtuelle Stethoskop" lassen sich Befunde wie am echten Patienten nachvollziehen. Die CD beinhaltet eine Quiz-Funktion, an der 30 sehr verschiedene Fälle geübt werden können. Insgesamt befinden sich auf der CD über 450 Auskultationsbeispiele. - 427 Mb
    +

    Buch-CD zum Buch - Brown (u.a.), Herztöne auf einen Klick; mit interaktiver Mini-CD (2009, iso)


    [Barth] Der Herzschall in Bild und Ton - Für angehende Herzspezialisten oder zur Kontrolle ob das Herz richtig schlägt

    Pneumologie
    Wuertemberger (u.a.), Auskultationskurs Lunge [Audiobook] (2. Aufl. 2011)

    Neurologie
    [HB] Medizin - Neurologie
    Demenz / Epilepsie / Migräne / MS / Myasthenie / Polyneuropathie / Rückenschmerz / Schlaganfall / Schwindel / Wernicke /
    oder

    Was stimmt? Das Gehirn: Die wichtigsten Antworten
    Hören Sie sich intelligent!
    Sprecher: Nathan David, Autor: Norbert Herschkowitz, Veröffentlicht 09.2008, Spieldauer 2:29:00
    Kurzbeschreibung zu „Was stimmt? Das Gehirn: Die wichtigsten...”
    Das menschliche Gehirn - ein unbekanntes Land? Das war gestern. Heute sorgen die Erkenntnisse der Gehirnforschung für Gesprächsstoff - und werfen neue Fragen auf: Haben wir einen freien Willen oder bestimmt das Gehirn alles? Was ist das Besondere am Menschen, wenn sich sein Gehirn kaum von dem des Affen unterscheidet? "Lernfenster" - gibt es sie wirklich? Was stimmt? Hier werden Antworten gegeben.
    "Emotionale Intelligenz ist eine Erfindung der Psychologen", so der profund schreibende Kinderarzt und Neurowissenschaftler Dr. med. Norbert Herschkowitz. Prof. Dr. med. Norbert Herschkowitz ist Kinderarzt und Neurowissenschaftler. Forschungstätigkeit in Europa und den USA, leitete die Abteilung für Entwicklung und Entwicklungsstörungen an der Universitäts-Kinderklinik Bern.



    Gerald Hüther, Brainwash - Eine Einführung in die Neurobiologie
    Brainwash - Eine Einführung in die Neurobiologie für Therapeuten, Lehrer und Erzieher
    (2006, 210 Min.) Größe: 3,86 GB / Dauer: 03:30:00 Min.)
    + + + + + + +

    + + + + + + +

    Pharma
    [HB] Luippold, Mündliche Prüfung Pharmakologie (2010, mp3)

    Psychologie
    [HB] Schmidt, Ängste, Zwänge & Phobien - erkennen, verstehen und auflösen (2003)\
    + oder

    + oder

    [HB] Blech - Die Krankheitserfinder (2006)\
    +

    +

    [HB] Gieler - Einführung in die Psychosomatik (2007)\
    +

    +

    [HB] Lütz, Irre! Wir behandeln die Falschen, Unser Problem sind die Normalen (2009)\
    +

    +

    [HB] Betsch u.a., Denken - Urteilen, Entscheiden und Problemlösen (2011)\
    +

    +

    [HB] Hansch, Erfolgreich gegen Depression und Angst (2011)\


    [HB] Asendorpf, Persönlichkeitspsychologie für Bachelor. Lesen, Hören, Lernen im Web (2012)\
    + oder

    + oder

    Hinweis vom 24.04.2016 zu Persönlichkeitspsychologie für Bachelor:
    Wie mir mitgeteilt wurde, ist im 3-teiligen rar-Archiv, bzw. in der Datei: HB-Asendorpf- PersoenlPsycho-2012.rar ein CRC-Fehler. Man kann es aber mit Winrar erfolgreich reparieren, da Wiederherstellungsinformationen vorhanden sind. Es wurde von mir 2x erfolgreich getestet. Für diejenigen, die mit der eigentlich recht einfachen Funktion trotzderm nicht zurecht kommen sollten, habe ich den fehlenden Teil neu raufgeladen. Das Audio-Buch als 1 Archiv auch nochmal:
    Persönlichkeitspsychologie für Bachelor:
    oder : 562,25 MB

    Kapitel 04, Teil 2 Persönlichkeitsbereiche.mp3:
    oder : 34,43 MB

    [HB] Freud - Entdeckungen auf der Couch\
    1. Träume und Traumdeutung
    oder

    2. Krankengeschichten, die wie Novellen zu lesen sind
    oder

    3. Das Unbewußte
    oder

    4. Ödipuskomplex, Kastrationsangst, Penisneid
    oder

    5. Liebesleben, Liebeskrankheit
    oder

    6. Trauer, Wahn, Humor


    7. Das Interesse an der Psychoanalyse
    oder

    8. Der Moses des Michelangelo
    oder

    9. Literatur, Religion, Krieg
    oder

    [HB] Riemann - Grundformen der Angst\
    oder

    [HB] Audiobooks: Herbert Mück & Aljoscha Sieg + Martin von Wachter\
    – Sich-gegenseitig-annehmen-Beziehung-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – Umgang-mit-Diagnosen-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – Umgang-mit-Rueckfaellen-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – Warum-Dankbarkeit-so-wichtig-ist-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – Wegen-dir-geht-es-mir-schlecht-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – wer-sich-zeigt-wird-attraktiv-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – Wie-man-sich-selbst-vorsorglich-beruhigt-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg
    – Wie-mich-andere-besser-verstehen-Anschlussfaehigkeit-Herbert-Mueck-Aljoscha-Sieg

    Martin von Wachter:
    – Martin-von-Wachter-koerperwohlfuehlort
    – Ressourcen-erkennen-und-foerdern-Martin-von-Wachter
    – somatoforme-stoerungen-Martin-von-Wachter
    oder

    [HB] Kauffeld, Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie für Bachelor (2011)\
    +

    +

    [HB] Oehler & Bernius - Was kann Psychologie\
    + +

    + +

    [HB] Psychologie für die Westentasche\
    oder

    [HB] Angstfrei fliegen - Hörbuch Mit Strategien für jede Phase des Fluges]
    oder

    [HB] Gustav Le Bon - Psychologie der Massen]
    oder

    – [Video] Schmerzpsychotherapie\Chronischer Schmerz; Die Chancen psychologischer Therapie (DVD-Video)]

    – [Video] Die klinische Bedeutung einer biologisch-physiologischen Perspektive/
    - nur noch SO, UL auf Anfrage
    In diesem Vortrag diskutiert Dr. Levine die klinischen Konsequenzen seiner Dissoziationstheorie für Trauma-TherapeutInnen.

    DL-Links Info-Archiv Psychologie - Audio & Video (*.txt), Stand: 08.08.2016 über:
    oder

    Video2Brain - Schlechte Nachrichten ueberbringen
    [I]Niemand überbringt gerne schlechte Nachrichten.
    Aber wenn Sie es schon tun müssen, dann sollten Sie dies so schonend und zugleich so effektiv wie möglich machen. Corinna Kriesemer hilft Ihnen in diesem Video-Training zunächst die richtige Haltung zu dieser Aufgabe zu finden. Anschließend lernen Sie die gezielte Vorbereitung auf die Übermittlung der schlechten Nachricht kennen und erfahren, worauf Sie in der Durchführung besonders achten sollten. Konkrete Tipps für die Praxis runden dieses Training ab.

    – Schlechte Nachrichten ueberbringen
    – Wie Sie aus einem ungeliebten Auftrag das Beste machen[/T]
    oder

    Forensik - Rechtsmedizin - Kriminologie
    [HB] Axel Petermann -Auf der Spur des Bösen\


    [HB] Bill Bass - Der Knochenleser\
    +

    Ferdinand von Schirach - Verbrechen (2009)
    oder

    Ferdinand von Schirach - Schuld (2010)
    oder



    [HB] Ferdinand von Schirach - Der Fall Collini (2011)\
    oder



    Schirach, Ferdinand von - Tabu (2013)
    +

    +

    [HB] Forensik - Die Tatortermittler\


    [HB] Mark Benecke - Mordspuren\


    [HB] Michael Tsokos - Dem Tod auf der Spur\


    [HB] Michael Tsokos - Der Totenleser\
    +

    [Schatt.] Dilger (u.a.), Rechtsmedizin interaktiv (2. Aufl. 2012) - Neu ab 15.04.2015
    [I]Suchbegriffe durch logische Und-/Oder-Operatoren verknüpft werden. Den Kapiteln sind jeweils Fragen vorangestellt, die die Lernziele abstecken (zum Beispiel: Wie sehen Verletzungsmuster durch scharfe Gewalteinwirkung aus? Welche Hauptbefunde sind zu erwarten? Lassen sich Rückschlüsse auf das Tatwerkzeug ziehen? Welche inneren Organe sind betroffen?). Es sind jeweils Texte zahlreichen Abbildungen gegenübergestellt. Durch Anklicken von blau hinterlegten Stichwörtern tauchen teilweise Memos auf beziehungsweise werden in den Abbildungen Details markiert. Zusätzlich gibt es Videos, in denen zum Beispiel das korrekte Vorgehen bei der Leichenschau dargestellt wird (Prüfung des Ausprägungsgrades der Totenstarre in verschiedenen Gelenken, Wegdrückbarkeit der Totenflecke). Sämtliche Texte sind mit einer Vielzahl eindrucksvoller Abbildungen belegt, wie sie in dieser Vielfalt weder ein Lehrbuch noch ein Atlas in Printversion aufweisen. In der zweiten Auflage befindet sich zudem ein DVD-Teil zur Leichenschau speziell zur Darstellung auf dem Fernseher mit DVD-Player. „Rechtsmedizin interaktiv“ versteht sich als idealer Begleiter für den Kurs Rechtsmedizin und als Prüfungsvorbereitung für die zweite Ärztliche Prüfung. Durch das didaktische Konzept sowie die Vielzahl und Qualität der Abbildungen wird „Rechtsmedizin interaktiv“ diesem Ziel gerecht und ist daher für Medizinstudierende sowie weitere Interessenten uneingeschränkt zu empfehlen. Dtsch Arztebl 2013; 110(13): A-622 / B-552 / C-552. Systemanforderungen: Windows XP/Vista/7/8[I]

    - iso, mdf (178 MB): oder

    - entpackt (136 MB): oder

    Therapien, Alternative- und Medizinische
    Heilpraktiker
    Siehe Extra-Thread unter:

    Ozontherapie
    Dorstewitz u.a., Ozontherapie (Video, 2001), 678 MB,


    + +

    Osteopathie Videos
    Siehe Extra-Thread unter:

    Pflege-Software & Videos
    Kompetent und sicher zu Hause pflegen (DVD, 2009) - 4,04 GB = 11x 350 MB & 1x 287 MB über SO
    Für manche Menschen kommt es plötzlich, bei anderen ist es ein schleichender Prozess: Ein Angehöriger wird zum Pflegefall. Eine für beide Seiten belastende und von Unsicherheit geprägte Situation. Diese DVD gibt Tipps und Ratschläge, wie häusliche Pflege sicher und kompetent gestaltet wird. Der Aufbau orientiert sich an einem möglichen Tagesablauf und vermittelt das nötige Grundwissen, das der Pflegeperson im Alltag Sicherheit und Kompetenz verleiht.


    In guten Händen - Altenpflege in der Praxis (2011) - 198 MB
    oder

    Deutsch im Krankenhaus (@flac]

    [Langenscheidt] Deutsch im Krankenhaus Neu (Lehr- und Arbeitsbuch, Lehrerhandreichungen und 2 Audio-CDs), 2009
    Deutsch im Krankenhaus Neu: Berufssprache für Ärzte und Pflegekräfte ist das völlig neu bearbeitete Deutsch-Lehrwerk für ausländische Ärztinnen, Ärzte und Pflegekräfte, die bereits über Grundkenntnisse im Deutschen (ab A2 nach dem Europäischen Referenzrahmen) sowie über berufliche Qualifikationen verfügen und sich auf den beruflichen Alltag in einem deutschsprachigen Land vorbereiten möchten.
    Im Zentrum des Lehrwerks steht die sprachliche Bewältigung besonders wichtiger Arbeitssituationen, insbesondere die mündliche Kommunikation und die Dokumentation. So führt Deutsch im Krankenhaus Neu in zwölf Lektionen durch die wichtigsten Situationen am Arbeitsplatz Krankenhaus, Beispiele sind hier das Aufnahmegespräch und die Anamnese, Sprechsituationen rund um Operation, Visite und Übergabe sowie die Dokumentation und Weitergabe von Messwerten. Wegen der großen Relevanz werden der PC-Einsatz am Arbeitsplatz Krankenhaus und das Telefonieren trainiert. Außerdem sensibilisiert Deutsch im Krankenhaus Neu mit praktischen Sprachtipps für mögliche Missverständnisse und vermittelt hilfreiche Kommunikationsstrategien.
    Deutsch im Krankenhaus Neu besteht aus einem integrierten Lehr- und Arbeitsbuch und zwei Audio-CDs mit Dialogen, Höraufgaben und Ausspracheübungen. Ergänzend sind Lehrerhandreichungen mit Anregungen zum Unterrichtsablauf und dem Lösungsschlüssel erhältlich.”


    (@flac): oder

    (@320) :

    Tai Chi (Video)

    Physiotherapie
    Dr. Vodder's Manual Lymph Drainage DVD 1 & 2
    2xDVD5 | English, German, French, Italian, Spanish | iso | MPEG2 720x576 9800 kbps | AC3 2 ch 256 kbps | 7.2 GB
    Lehrfilm über die manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder (Orginalmethode)
    DVD 1: (Grundlegende Techniken) (60 min)
    DVD 2: (Sondergriffe) (30 min)

    oder

    Veterinärmedizin
    Multimedia Physiologie für Veterinärmediziner v.4.0.2011
    Entpacktes DVD-Image: 1,95 GB
    + + + + + + +


    [HB] CD- Wissen - Die Geschichte der Medizin. Von der Steinzeit bis heute\


    [HB] Dietrich Grönemeyer - Der kleine Medicus\

    Geändert von Hauke (02.04.17 um 23:09 Uhr) Grund: Aktualisierung/Überprüfung

  9. Die folgenden 14 Benutzer haben sich bei Hauke für diesen Beitrag bedankt:

    a3s4657ftzoun (24.09.16), audiolover (26.03.17), Beate Piaske (10.12.17), BumBumBash (09.10.16), fuchstiger (29.11.16), hamalo (12.12.17), papakosmas (24.09.16), Parker1337 (20.10.16), Raxel (03.09.17), sijoko (24.04.17), synys (04.12.16), underdoc (20.12.16), vwbit (10.01.17), zlsatvas (02.10.17)

  10. #25
    bixelgroup.net Pro Member
    Registriert seit
    18.08.14
    Beiträge
    1
    Bedankt
    3
    Danke erhalten: 12
    Haukeee wo bist Du!!?

  11. Die folgenden 12 Benutzer haben sich bei modernst für diesen Beitrag bedankt:

    archangelus1980 (13.02.18), banane48 (28.10.17), banjoolino (10.10.17), Bernhardi (04.11.17), BumBumBash (26.12.17), derfuchs (09.04.18), der_adler (24.10.17), Dr.mett.Wurst (06.03.18), DrWho (18.10.17), humanm (20.10.17), marco-pulver (02.10.17), SachsPaule (08.10.17)

  12. #26
    bixelgroup.net Anwärter
    Registriert seit
    21.11.17
    Beiträge
    1
    Bedankt
    4
    Danke erhalten: 0
    Hallo Hauke leider sind alle Bücher Klinikleidfaden und BASIC Down wäre klasse wenn du die nochmal reputen würdest

  13. #27
    bixelgroup.net Anwärter
    Registriert seit
    19.08.14
    Beiträge
    2
    Bedankt
    1
    Danke erhalten: 0
    Zitat Zitat von Beate Piaske Beitrag anzeigen
    Hallo Hauke leider sind alle Bücher Klinikleidfaden und BASIC Down wäre klasse wenn du die nochmal reputen würdest
    Liebe Leute, meines Wissens hat Hauke Probleme bekommen mit dem Urhebern.
    Ich hoffe zwar auf eine Rückkehr bin aber skeptisch

  14. #28
    bixelgroup.net Anwärter
    Registriert seit
    22.11.14
    Beiträge
    1
    Bedankt
    24
    Danke erhalten: 0
    Liebe Leute / Lieber Hauke,

    auch ich hoffe das Hauke wieder kommt und er keine großen Probleme bekommen hat. An gleicher Stelle würde ich vielleicht an alle hier verbliebenen appellieren sein Angebot mit Reup's wieder zu reaktivieren, da doch einige Links down sind. Vielleicht sollten wir einen neuen Thread dazu starten, auf den wir von hier aus verlinken?

    Und vielleicht an diejenigen Leute, die es geschafft haben die ganze Lecturio Video Sammlung herunterzuladen: ich wäre euch ewig dankbar wenn ihr euch mit mir in Kontakt setzen würdet / den Reup hier posten würdet!

  15. #29
    bixelgroup.net Anwärter Avatar von Witzbold1234
    Registriert seit
    26.01.16
    Beiträge
    1
    Bedankt
    2
    Danke erhalten: 0
    Hallo Hauke,
    Sind alle Dateine nun offline?:-(

  16. #30
    bixelgroup.net Anwärter
    Registriert seit
    15.08.16
    Beiträge
    16
    Bedankt
    8
    Danke erhalten: 0
    Kennt jemand Alternativen?

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Everything Will Be Ok (Movie) | 04 ene 2019 | Various Artists - Cherry Moon 4 - High Activity Level (1995)